About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

    Architecture Food People Places Travel

    Travel: New York – Part I

    New York, New York. Da sind wir wieder! Die Stadt hat immer etwas Neues auf Lager. Neu entdeckt haben wir auch “The Butcher’s Daughter”, das sich selbst als “vegetable slaughterhouse” bezeichnet, weil sie mit Obst und Gemüse so umgehen wie der Metzger es mit seinem Fleisch tut. Es wird gehackt, filetiert und tranchiert. Am Ende kommt zum Beispiel ein geniales, veganes BLT Sandwich heraus.

    New York, New York. Here we go again. This city always has something new to offer. This time we discovered “The Butcher’s Daughter”, which calls itself a “vegetable slaughterhouse”, ’cause they treat veggies and fruits like a butcher his meat. They chop, fillet and carve it. The result might be a perfect, vegan BLT Sandwich.

    BLT Sandwich The Butcher's Daughter Hudson RiverGrand Central StationStreets of New York10Below Rolled Icecream10Below Rolled Icecream

    Nach unserem New York Besuch bin ich ein großer Freund von Icecream Rolls. Das Eis wird auf einer Kühlplatte direkt vor deiner Nase gefroren, mit Früchten versetzt und zu Röllchen geformt. Allein schon die Zubereitung ist ein Erlebnis. Und auch geschmacklich konnte es überzeugen. Ice Cream Rolls gibt es scheinbar bereits auch in ein paar deutschen Städten. Schaut mal in diese Liste, ob ihr vielleicht Glück habt. Ich muss wohl noch ein wenig warten, bis ich wieder in den Genuss komme.

    After our visit to New York I’m a huge fan of icecream rolls. The icecream is frozen, flavored with fruits and rolled right in front of you. Watching that is an experience by itself. And of course the icecream tastes great. You can get icecream rolls in a few German cities as well. Check out this list to see if you’re lucky. I guess I have to wait a little bit longer for the next icecream rolls.

    Streets of New YorkCats of New YorkPeople of New York10Below Rolled IcecreamStreets of New YorkPeople of New YorkCappuccino at The Butcher's Daughter

    Der dekorative Cappuccino stammt auch von “The Butcher’s Daughter” und schmeckt so gut, wie er aussieht. Ihr könnt euch vorstellen, dass mit diesem Post New York noch nicht abgehandelt ist. Wir haben noch viel, viel mehr gegessen und gesehen. Obwohl wir nur etwas über zwei Tage dort waren. Wenn man gut plant, kann man umso mehr Neues probieren. Das versuche ich jetzt auch für die Asienreise zu erreichen. Allerdings zieht sich die Planung sehr in die Länge. Ich bin nicht einmal ansatzweise mit China durch, dabei erwarten mich ja noch zwei weitere Länder. Deshalb mach ich mich mal wieder an die Arbeit und wünsche euch einen schönen, sonnigen Sonntag!

    This beautiful cappuccino is from “The Butcher’s Daughter” and tastes as good as it looks. You can image that I’m not done with New York. We ate and saw so much more. Even though we’ve only spend a little more than two days in New York. If you plan right you can see a lot in two days. That’s what I’m trying to achieve with our trip to Asia. But the planing is moving on slowly. I’m not even done with China and still have two more countries to go. That’s why I continue working on that right now and wish you a great, sunny sunday!

  • Food Recipe

    Japanese Cheesecake

    Die kulinarische Weltreise setzt sich heute fort mit einem japanischen Cheesecake. Ich liebe jede Art von Cheesecakes, aber dieser hier…