Mittwoch, 5. Dezember 2012

Golden Leaves in Bregenz

Ein wenig goldene Herbststimmung im grauen Winter gefällig? Bekommt ihr jetzt so oder so. In Form einiger Bilder aus Bregenz vom letzten Allgäubesuch - kurze Richtigstellung: wir wohnten zwar im schönen Bayern, haben aber einen Abstecher nach Österreich gemacht (btw: ich freu mich gerade wirklich eine Runde darüber, dass ihr meine Texte lest). Das Wetter war leider miserabel, dafür sind die Bilder aber ganz passabel geworden. Gerade in Kontrast zu Nebel und Regen strahlen die bunten Blätter umso mehr. Wir hätten uns vermutlich bei dem Wetter auch nicht nach draußen begeben, wenns nicht Mamas Geburtstag gewesen wäre. Ich glaube die gute Frau kennt ihr noch gar nicht. Ihr seht sie auf den Bildern neben mir - leider ganz klassisch mit Zigarette in der Hand. Erkennt ihr die Familienähnlichkeit?


Um dem Regen zu entfliehen, haben wir uns in einem wirklich netten Café versteckt. Das Café Wunderbar (Bahnhofstr. 4) macht seinem Namen alle Ehre. Es ist wunderbar shabby chic und gemütlich. Der Käseteller ist sehr zu empfehlen. Es gab nur leider kaum was Süßes. Ich hab mich  deshalb auf den Quarkstrudel gestürzt. 


Sonst schonmal jemand im beschaulichen Bregenz am Bodensee gewesen? Wirklich ein ganz hübsches Örtchen...





Kommentare:

  1. Bregenz ist aber in Österreich(Vorarlberg), und nicht im Allgäu. Das weisst du aber eh, oder? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, ja natürlich. Das klingt irgendwie falsch. Wir waren im Allgäu im Urlaub und haben unter anderem einen Abstecher nach Österreich gemacht. ;)

      Löschen
  2. @birgit: ha! das dachte ich mir auch.

    in bregenz war ich vorletztes wochenende :)
    bin vorarlbergerin :)

    pssshhht.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Recht habt ihr, das klang blöd, habs korrigiert. ;) Ich muss zugeben, dass es bei euch sehr, sehr schön ist. :)

      Löschen
  3. freut mich, dass es dir bei uns gefällt! vielen dank :)
    schöner post übrigens :)

    AntwortenLöschen
  4. In Bregenz war ich noch nie - aber nach deinen Fotos nehme ich mir einen Ausflug dahin mal vor. Denn trotz regen erstrahlen die Herbstfarben dort in ihrem vollen Glanz. Wirklich wundervoll :)

    Liebste Grüße von mir! Habe einen wundervollen Nikolaustag

    AntwortenLöschen
  5. Jep, dieses Jahr und vor zwei Jahren im Sommer zu den Festspielen... Vor allem fuer Studenten sehr zu empfehlen, weil die Tickets dann echt guenstig sind. :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lidia,
    entschuldige bitte die späte Antwort wegen dem Teesieb.
    Hier ist der Link:
    http://www.hals-ueber-krusekopf.de/xist4c/web/Raeder-Teatime-Tee-Ei-Kranich_id_11842__dId_409679_.htm
    Wenn er nicht klappt, dann geh mal auf meinen Blog und klicke beim
    Post auf das Wort Räder bei den Bezugsquellen, dann kommst Du auch auf die Seite!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbare Bilder, so schön atmosphärisch! :)
    Meine Mutter und ich sehen uns auch so ähnlich, wie ihr euch, hat doch was schönes, oder?!

    Schönes Wochenende Dir und ich drücke Dir die Daumen für das Gewinnspiel :)

    AntwortenLöschen