About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Big Disappointment aka Glossybox Januar

Ihr habt es sicher schon auf anderen Blogs gelesen oder am eigenen Leibe erfahren: Die Glossybox im Monat Februar war zum großen Teil ganz, ganz furchtbar. Und ich möchte behaupten, dass meine Version eine der furchtbarsten war.

Aber fangen wir doch mit dem Positiven an. Da es die Valentinstags-Ausgabe war, bekamen alle eine hübsche pinke Box mit Herzchenaufkleber. Fand ich sehr nett. Ich wünschte nur, sie hätten das angekündigte Thema auch in Bezug auf die Produkte eingehalten.
1. THE BODY SHOP Pink Grapefruit Body Puree

Ich wollte ja mit dem Positiven beginnen und hier ist es! Dieses Produkt von THE BODY SHOP riecht einfach unheimlich gut. Auch Textur und Farbe sind sehr ansprechend. Mag ich wirklich gern. Ich muss auch immer wieder daran riechen.



2. ADIDAS Relax Pflegedusche

Jetzt kommt die Mittelmäßigkeit. Ich persönlich stehe ja nicht so auf Sportmarken – und dazu gehört für mich Adidas. Mit den Duschgels dieser Marken verbinde ich immer Anstrengung und Schweiß. Da hilft es auch nichts “relax” auf die Flasche zu schreiben. Gut, das ist mein Problem. Ich werde diese Produkt natürlich trotzdem benutzen. Das Gute am Duschgel ist ja, dass es relativ schnell leer ist. Von der Nutzung her ist es ok, es könnte etwas mehr schäumen und der Geruch törnt mich jetzt auch nicht gerade an. Aber es passt schon.
3. CATHERINE Trend Farblack

Dass der Preis kein Kriterium sein kann beweist dieser Nagellack für überraschende 8,50 Euro. Die Marke war mir noch nicht bekannt und ich möchte sie lieber auch ganz schnell wieder vergessen. Was spielt Qualität für eine Rolle, wenn allein schon die Flasche so billig aussieht? Und was haben die sich bei dieser Farbe gedacht? Und warum tut das Glossybox Team so etwas in mein Päckchen? Ich bin doch kein trashiges Ghetto-Chick. 🙁 Aber wartet, es kommt noch schlimmer!
4. LUVOS Soft-Peeling-Maske mit Pfirsichkernöl

Nicht unbedingt schlimmer, aber nicht minder enttäuschend war diese Maske von Luvos. Für 1,29 Euro ein günstiges Vergnügen. Übrigens hatte ich bisher in jeder Glossybox eine Maske…langsam weiß ich nicht mehr wohin mit denen, ich kann mein Gesicht doch nicht jeden Tag damit zuspachteln. Ich werde sie probieren, aber ehrlich gesagt erhoffe ich mir keine sonderlich bessere Wirkung als von den typischen 1 Euro Masken von DM, die man öfter mal beim Einkauf spontan mitnimmt.


5. TRENDLINER Glamlips

Dädädä…dädädä…habt ihr auch Horror-Musik im Kopf, wenn ihr das hier seht? Was ist denn da los? Ich kann mir nicht vorstellen, dass mein Freund das am Valentinstag sonderlich sexy finden würde – stellt euch dazu jetzt bitte noch den pinken Nagellack vor. Ok, im Februar ist auch Karneval, aber nehmen wir mal an, nicht jeder feiert dieses rauschende Fest…was tu ich dann mit diesen Lippenaufklebern??? Was bitte??? Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Und hier noch einmal der gesamte Horror in der Box. Das Body Puree vom THE BODY SHOP hat mich versöhnlich gestimmt und dazu bewogen mein Abo für einen weiteren Monat zu verlängern. Aber sollte jemals wieder ein Nagellack von Catherine, Lippenaufkleber oder eine weitere Maske für meine Sammlung darin enthalten sein, dann werde auch ich einsehen müssen, dass es keinen Sinn mehr hat. Erinnert mich bitte an meine schlauen Worte. 
Übrigens kratzte auch der Wert dieser Box hart an der Grenze. Es war drei sehr günstige Produkte dabei (Duschgel, Maske, Lippenaufkleber: zusammen ca. 5,60 Euro), eine kleine Version von einem mittelpreisigen Produkt (ca. 2 Euro) und ein unbrauchbarer Nagellack (überteuerte 8,50 Euro).  So wenig war meine Box noch nie wert

Was sagt ihr zu diesem Horror? Würde irgendjemand von euch diesen Nagellack tragen? Oder die Lippenaufkleber? Gabs auch jemanden, der mit seiner Box diesmal zufrieden war?

Previous Post Next Post

You may also like

11 Comments

  • Reply Katie

    immerhin hattest du das body puree drinnen 😉 bei den meisten anderen Blogs hätte mir gar keins von den produkten aus der Glossybox gefallen 😉
    da bin ich dann doch ganz froh, dass ich keine Glossybox bestellt hab 😉

    January 28, 2012 at 1:18 pm
  • Reply Alice

    Das ist die Januar-Box 😉 Aber ich finde meine noch furchtbarer. Die Maske würde ich nämlich verwenden, auch wenn sie natürlich sau billig ist und das Body Shop Zeug ist auch was Tolles – und wenn man es nur verschenkt. Ich hab nur billig-Produkte drin, die eignen sich nicht mal zum Verschenken 🙁

    January 28, 2012 at 1:47 pm
  • Reply Anonym

    das mit der Glossybox ist sowieso die größte Abzocke schlechthin. Das war mir von Anfang an klar, versteh nicht dass soviele Bloggerinnen auf diese Masche/Abzocke reinfallen!! also..kein Mitleid von meiner Seite !!

    January 28, 2012 at 2:32 pm
  • Reply Lilly ♥

    Sei froh über das TBS Goodie. ;o) Ich habe diesen braunen Lipliner drinnen!!! :o( Post folgt.

    January 28, 2012 at 2:52 pm
  • Reply LiSem

    Ich kann nur für mich sprechen, aber das ist natürlich Gemecker auf einem relativ flachem Niveau. Ich denke nicht, dass Bloggerinnen darauf reinfallen, schließlich wissen wir, worauf wir uns einlassen und machen das freiwillig mit. Und es erwartet auch keiner Mitleid, sondern man will sich austauschen. Vielleicht bekehren lassen. Über einige Produkte herummeckern, andere wiederum loben. Ich lese gerne, was andere zu sagen haben und befolge auch gerne deren Rat. Man sollte das Leben in manchen Dingen nicht so ernst nehmen. 😉

    January 28, 2012 at 3:25 pm
  • Reply Pssshhht

    Ich find die sachen deiner glossybox jetzt nicht sooo schlimm to be honest.
    ich hab die österreichische version der glossybox.

    pssshhht.blogspot.com

    January 28, 2012 at 4:10 pm
  • Reply viva

    Das Lippentattoo ist echt schlimm, ich habe das auch bekommen : D

    January 28, 2012 at 4:46 pm
  • Reply Coco

    Meine Box war ein wenig anders, aber wirklich begeistert war ich auch nicht. Sehr schade! Aber ein wunderschöner Blog, den du da hast! Liebe Grüße, Coco

    January 28, 2012 at 5:49 pm
  • Reply Coco

    Oh, ich meinte den ihr da habt, sorry, hab mich verschrieben 😉

    January 28, 2012 at 5:50 pm
  • Reply Gänseblümchen.

    Also ich würde mir ja ein Bild von Dir wünschen mit dem Lippen-Tattoo UND dem Nagellack. Muss bestimmt sehr heiß aussehen. *grins*
    Aber mal im ernst, wie bekommt man denn diese Tattooauf die Lippen? Mit Wasser und Schwamm?

    Liebe Grüße
    Gänseblümchen 🙂

    January 28, 2012 at 9:03 pm
  • Reply Desire Sakura

    Kann verstehen, dass du enttäuscht bist von der Glossybox. Ich persönlich hätte mich nur über das erste Produkt von the body Shop gefreut. Den Nagellack finde ich jetzt nicht so toll, genauso wie diese Lippen Tattoos. Ein Adidas Deo ist ja nicht so teuer und kann man sich selbst kaufen, genauso ist es auch mit der Maske =/

    January 29, 2012 at 6:54 pm
  • Leave a Reply