About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

A busy, busy weekend…

Ich habe das Gefühl, ich quatsche euch immer etwas zu – falls mein Eindruck mich täuscht, könnt ihr mir das gern mitteilen. Deshalb versuche ich mich diesmal kurz zu fassen. 😉
Der Samstag war ziemlich busy busy. Früh morgens – sprich um 11 Uhr – musste ich zum Frisör. Ich hatte es ja schon angekündigt. Festgehalten habe ich nur den tollen Tee mit Keks, der mir serviert wurde und die Arbeit, die ich währenddessen verrichtet habe – ich war immerhin drei Stunden da. Bis zum Endergebnis bin ich nicht gekommen, weil am Ende alles ganz schnell gehen musste – ich sagt nur: Wenn der Herr draußen vor dem Salon wartet…Jedenfalls habe ich etwa 10 cm abgeschnitten – was bei den langen Haaren scheinbar nicht auffällt – und den Ansatz nachgefärbt. Sehe also nicht spektakulär anders aus.
  
Danach ging es direkt zum nächsten Kindergeburtstag. Die häufen sich in letzter Zeit, oder? Der kleine Mann von dieser Woche wurde süße 3 Jahre alt. Die beiden Kuchen hat der Herr Papa gebacken und sie waren sehr, sehr lecker – ich muss das schreiben, weil er das sicher mitliest, haha. Nein ernsthaft, ich war ganz begeistert.

Danach ging es schon wieder ganz schnell weiter zum Incubus Konzert nach Köln. Einen Bericht dazu habe ich ja schon abgeliefert, deshalb gibt es hier nur zwei zusätzliche Bilder.

Natürlich waren wir erst relativ spät daheim und entsprechend ziemlich spät wach am Sonntag Morgen/Mittag. Zu essen gabs natürlich nichts im Haus – sind ja am Wochenende sonst immer in der Heimat. Also musste eine reduziertes “American Breakfast” her: Toast mit Peanut Butter und Hot Chocolate mit Marshmallows.

Ansonsten habe ich den Sonntag dazu genutzt um Unisachen nachzuholen. Unter anderem habe ich versucht einen Kronkorken aus Silberfolie nachzubasteln. Wozu? Über das Uniprojekt hatte ich noch nicht erzählt, oder? Naja, das werdet ihr sicher noch erfahren. 😉

Was habt ihr so gemacht am Wochenende? Hat euch – wie viele andere auch – eine fiese Erkältung lahm gelegt oder konntet ihr die Zeit nutzen um Weihnachtseinkäufe zu machen?

Previous Post Next Post

You may also like

8 Comments

  • Reply Happy Berry

    Die Tasse ist ja soooooooooooo süss ♥
    Ich hab auch noch immer meine doofe Erkältung ja. Hab darum auch an unserem Pizzaabend mit meiner besten Freundin extra 2 große Kannen Tee gekocht bekommen 🙂 So langsam gehts mir dann auch wieder besser. Zu Weihanchtseinkäufen kam ich bisher leider nicht, muss ich aber demnächst echt mal endlich machen v_v;

    Liebe Grüße

    November 21, 2011 at 8:19 am
  • Reply bez

    Wow, die Kuchen sehen wirklich lecker aus. Was war denn das für einer ganz links im Bild? Kuhfleckentorte? :o)

    November 21, 2011 at 9:37 am
  • Reply Rene, Gucci's mom

    Hi,

    I was looking for interesting blog to follow and I found yours.
    I hope you can visit and follow mine too! See you on my blog!

    Have a great day!

    Regards,
    Rene

    November 21, 2011 at 10:22 am
  • Reply [ekiém]

    Klar warum nicht, kannst mir ja mal merh dazu erzählen, wie das alles so abläuft 🙂

    November 21, 2011 at 3:17 pm
  • Reply [ekiém]

    Freut mich, dass das alles so klappt. 🙂 Ja, das papier ist echt genial 🙂

    November 21, 2011 at 5:45 pm
  • Reply vintageZAUBER

    mmm, die heisse schokolade sieht superlecker aus – die möchte ich gerne auchmal probieren 🙂
    wünsche dir einen schönen abend.
    herzlich, vintageZAUBER

    November 21, 2011 at 6:09 pm
  • Reply vintageZAUBER

    habe mich sehr über deinen kommentar gefreut. ich habe die bonbonier auf conttagedreams.ch bestellt.
    bis bald, vintageZAUBEr

    November 21, 2011 at 6:52 pm
  • Reply eva goes to rio

    oh ja, kommunikationsdesign hat er auch studiert. ich würd auch nicht sagen, dass ich übergut zeichnen kann, aber ich versuchs:-) wo studierst du denn?

    November 21, 2011 at 11:45 pm
  • Leave a Reply