About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Food Recipe

Rezept: Coconut Quinoa Porridge with Mango

Ich übe mich zur Zeit wieder in gesunder Ernährung. Diesmal so richtig. Mit Wochenplan und allem drum und dran. Letztes Wochenende hat mich dieses Rezept für Coconut Quinoa Porridge mit Mango angelacht, weil ich noch eine Menge Quinoa und Haferflocken im Haus hatte, die ich langsam loswerden wollte. Das Porridge macht sich praktisch von allein, deshalb werde ich es auch mal unter der Woche ausprobieren. Während das Quinoa kocht kann man sich ja schonmal für die Arbeit fertig machen. Und toppen kann man das Quinoa Porridge mit allem Fruchtigen, was man gerade daheim hat.

Once again, I’m trying to practice clean eating. This time for real. With a weekly food plan and so on. Last weekend, this recipe for Coconut Quinoa Porridge with Mango was calling for me. Especially since I was trying to get rid of my quinoa and oats supply. This recipe is a no-brainer which is why I could also imagine preparing the porridge during a work week. While the quinoa’s cooking I could get ready for work. And you can top the porridge with anything fruity you have at home.

Zutaten

400 ml Kokosmilch
115 g Quinoa
2 Prisen Salz
340 g Haferflocken
225 ml Apfelsaft
75 Kokosraspel
Zimt
Apfelspalten
Mangowürfel

14 ounce coconut milk
1/2 cup quinoa
2 pinches of salt
1 1/2 cups rolled oats
1 cup apple juice
1/2 cup coconut flakes
cinnamon
apple slices
mango cubes

Kokosmilch in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Quinoa und Salz hinzugeben und 15 Minuten kochen lassen.

Bring the coconut milk to a boil in a small saucepan. Add quinoa and salt and cook for 15 minutes.

Währenddessen die Kokosflocken in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Apfel in Spalten und Mango in Würfel schneiden.

Roast coconut flakes in a small plan until they’re golden. Cut apples into slices and mango into cubes.

Apfelsaft, Haferflocken, Zimt und Salz einrühren und so lange köcheln lassen bis die Haferflocken weich sind. Das Porridge mit Kokosflocken und Obst heiß servieren.

Stir in the apple juice, oats, cinnamon, and salt and let the porridge cook for a few more minutes until the oats are soft. Serve the hot porridge topped with apple, mango and coconut flakes.

Es wird euch nicht entfallen sein, dass der Blog unverhältnismäßig umspannend war in letzter Zeit. Ich habe mein Privat- und Berufsleben noch immer nicht neu sortiert und vermutlich wird das auch nicht ganz so schnell gehen, wie ich es mir wünschen würde. Aber ich bin optimistisch, dass ich dieses Jahr wieder auf einen grünen Zweig komme – warum ein Sprichwort nicht mal umkehren, oder?

You might have noticed that the blog’s been unusually quiet during the last weeks. I haven’t sorted out my private and professional problems yet. And I guess this won’t happen as soon as I’d hoped it would. But I’m optimistic that I’ll figure it out soon.

MerkenMerken

MerkenMerken

Previous Post Next Post

You may also like

1 Comment

  • Reply Sepi

    Hello! This is a great recipe and definitely clean. A great way to start the day. I’m trying intermittent fasting at the moment, so I’m completely skipping breakfast.

    I hope you figure out your personal and professional tasks. Looking forward to your future posts (and trips)!

    März 22, 2018 at 5:41 pm
  • Leave a Reply