About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Erdnuss-Hafer-Kekse

Solange sich der Sommer nicht blicken lässt, tröste ich mich mit einer großen Tasse Tee und ein paar selbstgebackenen Keksen. Zu meinen Favoriten gehören diese kleinen Erdnuss-Hafer-Kekse. Die beseitigen garantiert jegliche Mieses-Wetter-Stimmung.
 

150 g brauner Zucker
1 Prise Salz
Ei
Schale von einer unbehandelten Orange
150 g Mehl
1 TL Backpulver
½ TL gemahlener Zimt
½ TL Muskat
40 g ganze, ungesalzene Erdnüsse
100 g ungesalzene, grob gehackte Erdnüsse
80 g kernige Haferflocken

Backofen auf 180 Grad (Heißluft) vorheizen. Butter, Zucker und Salz miteinander verrühren. Das Ei hinzufügen.

Mehl mit Backpulver, Zimt, Muskat und Orangeschale mischen. Nun noch die Erdnüsse und Haferflocken unterrühren.

Aus dem Teig kleine Kügelchen formen und mit ordentlich Abstand auf einem mit Backpapier auslegten Blech platzieren.

Kekse im Ofen ca. 15 Minuten backen, vom Blech nehmen und auskühlen
lassen. Bei mir reichte der Teig für etwa drei bis vier Ladungen.

Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche. Es soll ja schöneres Wetter in Aussicht sein. Hoffen wir aufs Beste.

Previous Post Next Post

You may also like

1 Comment

  • Reply Sarah ❥

    Schönes Rezept – hört sich super lecker an! ♥ 🙂

    Liebe Grüße, Sarah ♥
    Lifestyleandbeautystuff.blogspot.com

    June 26, 2015 at 5:17 pm
  • Leave a Reply