About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Gefreut – gewünscht – gelesen

Da Lidia ja momentan in Polen weilt, gibt es heute mal wieder was aus der Kategorie “Was in meinem Leben so los ist”. Komplizierter Satz, kurze Antwort: In meinem Leben passiert gerade ehrlich gesagt ziemlich viel, was für mich persönlich nicht blogwürdig ist, aber am Wochenende gab es drei völlig unterschiedliche Highlights, die ich gerne mit euch teilen will.

Zuerst einmal habe ich schon wieder was gewonnen. Und zwar bei der unglaublich kreativen Lunacy. Schaut unbedingt mal auf ihrem Blog vorbei, ich finde es wahnsinnig toll, was sie so alles “nebenher” näht. Zur Feier ihres 500. Posts gab es auf jeden Fall eine kleine Verlosung und ich hab ein Überraschungspaket gewonnen, das auch noch genau auf meine Vorlieben zugeschnitten ist. Eine ganz tolle Idee und ich muss gestehen, ich hab vor Begeisterung gequiekt, als ich es ausgepackt hab. Aber schaut selbst:

Im Pakat waren dieses unfassbar tolle Schminktäschchen (für mich als Germanistin sieht diese Schreibweise irgendwie falsch aus), der hübsche Schlüsselanhänger und das wundervolle Babyschnuffeltuch. Ich beneide Lunacy echt um ihr Talent, ich würde auch gerne soo tolle Sachen nähen können, aber irgendwie hat es bis jetzt noch nicht geklappt. Naja, vielen vielen Dank noch einmal!!!

Kategorie “gewünscht”: Ich wünsche wünsche wünsche mir ein paar Tage in London! Nicht nur, dass Lidia im Moment immer so tolle Fotos postet, ich habe echt das Gefühl, dass auf allen Blogs und überhaupt überall nur noch über London gesprochen wird (könnte natürlich auch an Olympia liegen, aber das interessiert mich ehrlich gesagt gar nicht). Das allein würde meine Londonsehnsucht ja schon reizen, aber jetzt hab ich auch noch gelesen, dass es eine neue Seilbahn quer über die Stadt gibt und das finde ich so unfassbar cool, dass ich unbedingt damit fahren muss. Leider wird es in nächster Zeit erst einmal nicht klappen, aber man wird doch träumen dürfen, oder? Und bis dahin hoffe ich, dass viele von euch lieben Lesern in meine Lieblingsstadt fahren und ausgiebig darüber berichten!

Und dann gibt es natürlich noch die Kategorie “gelesen” und ich weiß, dass die in letzter Zeit hier auf dem Blog deutlich zu kurz gekommen ist. Das liegt nicht daran, dass ich nicht lesen würde, mir fehlt halt einfach die Zeit darüber zu schreiben und jeden Mist will ich euch ja auch nicht empfehlen. Aaaaber wenn ihr auf Liebesschnulzen steht (und nur dann solltet ihr weiterlesen), dann tut mir den Gefallen und kauft euch “Mein Weg zu dir” von Nicholas Sparks. Oh mein Gott, so etwas Schönes hab ich schon lange nicht mehr gelesen. Auf den ersten Blick denkt man, es wäre halt ein typischer Sparks: zwei Leute, die früher furchtbar verliebt waren, treffen sich bei einer Beerdigung in ihrer Heimatstadt wieder und merken dann, dass sie eigentlich doch nicht ohneeinander können – wenn da nicht die jeweiligen Familien und Vergangenheitsprobleme wären. Genau das Richtige für einen verregneten Sonntag, dachte ich mir. Hmm, was soll ich sagen? Es hat mich so gefesselt, dass ich es an einem Tag durchgelesen hab, ich konnte dieses Buch einfach nicht weglegen. Immer wenn man denkt, man hätte die Story jetzt endlich durchschaut, kommt wieder eine verblüffende Wendung und das Ende hat mich so dermaßen überrascht, dass ich scheinbar laut “aber das geht doch nicht” gerufen hab. Behauptet zumindest mein Mann, ich war zu diesem Zeitpunkt völlig in Trance. Okay, lange Rede, kurzer Sinn: Lest es, lacht und weint und fühlt mit! Es lohnt sich!!

Worüber habt ihr euch in den letzten Tagen gefreut, wovon geträumt und was gelesen? Und kann mir einer den Gefallen tun und mit der tollen Seilbahn fahren und danach alles genau erzählen? Danke ;-). 

Previous Post Next Post

You may also like

1 Comment

  • Reply Happy Berry

    Ich hab schon lange kein "richtiges" Buch mehr gelesen. Werde ich sicherlich aber ab Herbst auch wieder tun, wenn es dunkler und kälter draussen wird. In meinem Schrank steht noch genug Lesestuff 🙂
    Dein Gewinn ist supersüss ♥ Das Schnuffeltuch kannst du bald gebrauchen 🙂
    Liebe Grüße

    July 10, 2012 at 2:43 pm
  • Leave a Reply