About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Glossybox: Part Two

Meine zweite Glossybox war gestern im Briefkasten. Nach der ersten war
ich ein wenig skeptisch, wurde dieses Mal aber wirklich positiv
ĂŒberrascht. Ich kann erstaunlicherweise mit jedem Produkt etwas
anfangen. Juhu, keine Faltencreme oder Liploss! 😉 Da ich die Produkte
auch alle bereits getestet habe – jaja, ich konnte es nicht abwarten – bekommt ihr hier auch schon einen kleinen Bericht.
1. RITUALS Yogi Flow

Zuerst dachte ich “Haarspray?”, dann las ich “Duschgel”. HÀÀÀÀÀh?
Rasierschaum? Ne, Duschgel. Aber Rituals finde ich an sich schon ziemlich cool, also war ich happy. Als ich das
ominöse Gel dann austesten wollte, ging die HÀlfte erstmal gegen
die Badezimmerwand – Vorsicht mit dem SprĂŒhkopf! Als ich es dann
geschafft hatte die gelartige Masse auf meine Hand zu bekommen,
wurde der Schaum plötzlich immer mehr und mehr und mehr. Das mit dem
Dosieren klappt noch nicht richtig. Abgesehen davon lÀsst sich der
Schaum gut auftragen und riecht ganz angenehm. Die Assoziation zu
Rasier- oder Haarschaum geht aber irgendwie nicht weg…
2. KERASTASE Bain OlĂšo Relax

Als ich letztens beim Friseur war, wurde noch mit mir
geschimpft, weil ich nicht wöchentliche eine Maske oder etwas in der Art in
meine Haare schmiere. Die Haarbad habe ich also genutzt, um den
guten Vorsatz, der aus diesem Vorwurf entstand, in die Tat umzusetzen und meinen Haaren etwas Gutes zu tun. Meine Haare sind ja immer ziemlich fies, wenn ich mir etwas
reingeschmiert habe, da kann ich auswaschen, so lange ich will – und mit fies meine ich glatt, mir stehen glatte Haare einfach nicht. So wars
auch diesmal. Aber ich weiß ja, dass es dem Haar gut tut… 
2.  DR. ECKSTEIN Vitamin Packung

Anderer Körperteil, gleiche Geschichte. Ich sollte öfter meine Gesichtshaut pflegen, besonders im Winter. Dazu eignet sich diese Packung natĂŒrlich ganz gut. Sie soll belebend und stimulierend wirken sowie MĂŒdigkeitserscheinungen – ohja, die habe ich!! – beheben. MĂŒde bin ich immer noch, aber meine Haut sieht dabei zumindest etwas rosiger aus.

4. MARIA GALLAND Mascara SuprĂȘme

Ich war ja ein wenig traurig, dass ich das Maria Galland Set nicht in
meiner Box hatte, aber der Mascara war ein kleiner Trost. Die Marke
benutze ich schon seit Jahren ab und an, als Kosmetik kannte ich sie
bisher aber noch nicht. Nun hatte der Mascara das Pech, dass ich gerade den
“They’re Real” von Benefit benutze, denn dagegen stinkt er ziemlich ab.
Ich brauchte schon einige Schichten, um den Effekt vom “They’re Real” zu
erreichen. Kleiner Nachtrag: Der Mascara hĂ€lt ĂŒbrigens bombenfest, weder der Makeup-Entferner gestern Abend, noch die Dusche heute Morgen konnten ihm etwas anhaben…ich bin leicht verĂ€ngstigt.

5. DR. SCHELLER Calendula Handbalsam

Ich stehe ja ĂŒberhaupt nicht auf Handcremes. Der Geruch macht
mich wahnsinnig. Aber im Winter lÀsst es sich nicht vermeiden gelegentlich den HÀnden etwas Feuchtigkeit zu geben. Also kommt diese Handcreme
eigentlich genau richtig. Aber so richtig geil ist sie nicht. Ok, ich
hab aus mangelnder Erfahrung mal wieder falsch dosiert, aber meine HĂ€nde
fĂŒhlten sich an, als seien sie in Wachs gehĂŒllt. Ihhhh. Ich musste das
Zeug erstmal an der Hose abwischen. Handcremes sind genauso wenig meine
Freunde wie Lipgloss. 

Obwohl ich – wie immer – etwas zu meckern hatte, bin ich ganz zufrieden mit meiner aktuellen Glossybox. Ich kann alle Produkte benutzen und Ă€rgere mich nicht, dass etwas nutzlos herumliegt. Also Daumen hoch fĂŒrs Glossybox Team! Ich bleibe Abonnent.

Seid ihr auch Abonnenten? Und wenn ja, was hattet ihr in eurer Glossybox? Ward ihr zufrieden? Möchte mir jemand sein Maria Galland Set schenken? 😉

Previous Post Next Post

You may also like

6 Comments

  • Reply Betti

    Ist ja lustig: ich hab grad sowohl deine 1. als auch 2. Box angeschaut und ich habe bei beiden u 100% den gleichen Inhalt.

    Ich darf also nie bei dir reinschauen, bevor ich nicht meine eigene Glossybox hab, sonst weiß ich wohl genau was bei der nĂ€chsten drin ist 🙂

    Dezember 2, 2011 at 8:31 am
  • Reply bella*

    ich hatte diesmal auch einen super inhalt bei meiner glossybox.mache vielleicht morgen einen post drĂŒber.
    den duschschaum kenne ich auch,fand den wirklich cool.

    Dezember 2, 2011 at 10:29 am
  • Reply Happy Berry

    Nein ich hab die glossybox nicht aboniert, schaue aber immer nach, was die Blogger da alle so drin haben. Aber bisher hats mich nicht umgehaun 🙂

    Dezember 2, 2011 at 6:41 pm
  • Reply holunder

    den mascara hatte ich auch in meiner box und erst abends beim abschminken festgestellt, dass er wasserfest ist. was ja nur bedingt stimmt, der ist gegen alles resistent ! komisches teil.

    Dezember 2, 2011 at 7:20 pm
  • Reply ZimtStern

    toller blog , vllt hast du ja Lust mitzumachen 🙂

    http://zimtstern94.blogspot.com/2011/12/blogvorstellung-mach-mit.html

    Dezember 3, 2011 at 3:49 pm
  • Reply Nina.

    Ich hab meine erste Glossybox Anfang/Mitte November bestellt, aber leider war ich damit zu spÀt dran und bekomme meine erste Box erst im Dezember.
    Ich hab in meinem Profil allerdings angegeben, dass ich an Pflege/Cremes nicht so interessiert bin. Ich bin mit meinen Produkten in dem Bereich einfach zufrieden. Insofern hĂ€tte ich mit deiner Box jetzt nicht so viel anfangen können. Schlecht finde ich den Inhalt an sich aber nicht. Auch von den GrĂ¶ĂŸen her.

    Dezember 4, 2011 at 1:12 pm
  • Leave a Reply