About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

How was your weekend?

Habt ihr euch schon an die Wochenendposts gewöhnt? Wunderbar. Jetzt kommt nämlich der nächste. Als ob ihr eine Wahl hättet… 🙂
Wir lassen das Wochenende diesmal einen Tag früher beginnen, und zwar am Donnerstag nach der Arbeit. Warum? Mh…weil Ferien sind, und weil ich Freitag nicht arbeiten war. Jedenfalls waren E und ich am Donnerstag im Rheinparkcenter in Neuss. Diesen Trip haben wir schon seit Ewigkeiten geplant, nachdem wir mitbekommen hatten, dass es dort Frozen Yogurt gibt (ein Post dazu wird folgen). Aus der Unternehmung wurde dann ein ausgiebiger Shoppingtrip. Während ich hauptsächlich Unisachen kaufte – Tellerchen fürs nächste Shooting und Flasche für die geplante Werbekampagne – schlug E im SALE bei Only zu. Natürlich habe ich zwar mit der Kamera herumgespielt, als ich vor der Umkleidekabine auf sie wartete, danach aber vergessen ein Bild von dem tollen Kleid zu machen, das sie anprobiert und dann auch gekauft hat. Oh, das erste Foto ist unser Mitbringsel für die liebe T – unsere Gastgeberin am freitägigen Mädelsabend. Diesen hübschen Cupcake haben wir auch am Donnerstag beim Depot gekauft. Auf dem letzten Bild seht ihr übrigens was passiert, wenn man zuviel Zeit mit E verbringt – ja, das ist Weihnachtsgeschenkpapier in meinen Händen!

Den Freitag musste ich mich mental auf den anstehenden Mädelsabend vorbereiten. Ich hab mich damit abgelenkt, dass ich für die Mädels und das Uniprojekt Muffins mit Apfelcrumble gebacken habe. Dann hab ich mich mit E nach Duisburg aufgemacht. Der Abend war, wie erwartet, sehr toll. T hatte sich unheimlich viel Mühe gegeben und uns mit reichlich Sekt und Süßigkeiten versorgt. Was es zu essen gab, könnt ihr euch schon fast denken: Wir haben Pasta bestellt. Wir haben insgesamt vier Filme angefangen, aber keinen davon zu Ende geschaut. Schließlich sind wir alle bei Sex and the City eingeschlafen…

Samstag haben wir noch gemeinsam gefrühstückt. Ich muss hier noch einmal unserer “kleinen” T für die tolle Bewirtung danken. Es war ganz wundervoll bei dir. Einen lieben Gruß auch an die anderen WG-Mädels. Danke, dass ihr uns so lieb aufgenommen habt! Dann gings wieder heimwärts, wo die einsame Miss Miez mich schon sehnsüchtig erwartete – auch wenn das auf dem Bild nicht so aussieht. Leider musste ich den Rest des Tages ein paar Unisachen nachholen. Ansonsten habe ich zwei Rezepte ausprobiert: Überbackene Feigen mit Ziegenkäse und Mac&Cheese – Danke fürs Rezept, Vanessa! Ich werde euch davon bei Gelegenheit noch ein paar mehr Bilder zeigen.

Am Sonntag musste ich dann erstmal den Schlaf der letzten Nacht nachholen – ich tue mich immer schwer mit dem Einschlafen, wenn ich woanders bin. Das hat eine Weile gedauert. Eigentlich wollten wir ja frühstücken gehen, aber daraus wurde dann ein Nachmittagssnack im Bazzar Café. Das war übrigens der zweite Laden, an dem wir letztens beim Frühstück abgeblitzt sind. Ich hab die leckere – und mit 3,90 Euro ziemlich günstige – Kürbiscremesuppe gegessen und für den Herrn gabs Penne mit Tomatensauce und Mozzarella. War unheimlich gut und ein schöner Ausklang fürs Wochenende.

Ihr seht, das Wochenende bestand wieder aus den üblichen Elementen: Essen, Essen, Essen…ähh…ein wenig Uni, Mädels, Katze…Wie sahs bei euch aus? Same old thing oder mal was Neues probiert? Oder geht euer Wochenende Dank Feiertag noch weiter? Und was plant ihr für Halloween? Fragen über Fragen…

Previous Post Next Post

You may also like

6 Comments

  • Reply Vanessa

    Das klingt wirklich nach einem wunerbar tollen Wochenende. Aber ich frag mich, warum ich jedes Mal Hunger kriege, wenn ich eure Posts vom Wochenende lese. Pasta und Mac&Cheese, leeeeeeeecker 🙂

    October 31, 2011 at 8:17 am
  • Reply Lilly-TheBeautifulSideOfLife

    O man, die Mac n Cheese… yummy. Könnte ich bereits jetzt essen! :o)

    October 31, 2011 at 8:35 am
  • Reply Doreen :)

    Das klingt wirklich nach einem schönen Wochenende. Und das Essen sieht alles voll lecker aus, dabei hab ich gerade gefrühstückt. Menno 😀

    Liebe Grüße, Doreen 🙂

    http://buchtipps2go.blogspot.com/

    October 31, 2011 at 9:29 am
  • Reply Nicole

    Zurzeit weiß ich leider noch nicht ob ich heute Abend fortgehe. Mal sehen, was mein Freund sagt. Aber da morgen ja ein Feiertag ist, wäre das eine gute Gelegenheit.

    Der Film Killer Elite war klasse, habe kurz auf meinen Blog berichtet, aber nicht alzu viel, möchte ja nicht alles verraten.

    October 31, 2011 at 12:36 pm
  • Reply Happy Berry

    Ich hatte auch am Freitag frei und heute 🙂 Wir waren bei unserer Familie in Thüringen (mein Mann kommt ja auch von da 🙂 ) Es war echt toll aber ging viel zu schnell vorbei wie immer ;_;
    Halloween feiern wir erst nächstes Wochenende, weil ich ja dieses nicht da war *pfeif* Aber ich warte eh noch auf einige Sachen, die mit der Post unterwegs sind. Hoffentlich kommen die bald an!!!
    Der Häkel-Cupcake sieht voll süss aus ♥

    Liebe Grüße Berry

    October 31, 2011 at 5:40 pm
  • Reply Roboti und da Höm

    Klingt nach einem großartigen Wochenende! Ich hab übrigens am Donnerstag Weihnachtspapier gekauft…

    November 1, 2011 at 6:58 am
  • Leave a Reply