About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Ich bin verliebt….

…in mein neues Backbuch, das ich von einer lieben Freundin zum Geburtstag bekommen habe. Und es ist nicht nur irgendein Backbuch, sondern ein ganz unglaublich tolles Cupcakebuch. Aber schaut selbst, sieht nicht schon das Titelbild zum Anbeißen aus?

Und ganz ehrlich: So geht es im ganzen Buch weiter. Ich würd euch am liebsten alle Fotos zeigen, weil sie so liebevoll und hübsch dekoriert sind, aber das würde wohl den Rahmen sprengen.

“Just Cupcakes” ist nicht mein erstes Cupcakebuch (und wird auch sicher nicht mein letztes sein, aber dazu später mehr…), aber es überzeugt mich einfach mit völlig neuen Rezepten und Dekoideen. Oder habt ihr schon mal Cupcakes gebacken, die wie kleine Osterkörbchen aussehen und mit Jelly Beans gefüllt werden?
Besonders toll finde ich auch einen sehr ausführlichen Teil, in dem Grundhandschritte erklärt werden, aber auch Dekoelemente step-by-step vorgestellt werden, und die Umrechnungstabelle, die oft bei englischsprachigen Büchern fehlt, was dann bei matheunaffinen Menschen wie mir zu Verwirrung führt.

Das einzige Problem: Ich kann mich nicht entscheiden, was ich zuerst backen soll: Chocolate Chip Cheesecake Swirl Cupcakes oder Mini Candy Bar Cupcakes oder Lemon-filled Cupcakes oder oder oder… Naja, jetzt kommt ja ein langes Wochenende, das werde ich sicher zumindest teilweise in der Küche verbringen :-).

Und wenn ich alle Rezepte durchprobiert habe, stehen schon die nächsten beiden Bücher auf meiner Wunschliste…

Welche sind eure liebsten Backbücher? Besitzt ihr eines der drei, die ich hier zeige? (E)

Previous Post Next Post

You may also like

5 Comments

  • Reply KAT

    Ganz ehrlich: bis jetzt hab ich noch nie wirklich gebacken – aber bei deinem Bericht und diesen tollen Büchern bekommt man direkt Lust es auch mal zu probieren 🙂

    September 28, 2011 at 3:42 pm
  • Reply [ekiém]

    Nor, sieht das gut aus! :)Wie viel hat es denn gekostet?
    Was muss man den bei dem Studium machen und können? ich find das total interessant. Ich hab später auch vor was mit medien, pr und marketing zumachen! 🙂 Aber welcher Studiengang mich da am meisten interessiert, weiß ich noch nciht :/

    September 28, 2011 at 5:11 pm
  • Reply Seelenmelodie

    🙂 da kriegt man echt Lust zu backen.
    Aber die Namen hören sich schon mal sehr kompliziert an 😀
    Würde mich echt interessieren ob es sehr aufwendig ist 😉
    Liebe Grüße

    September 28, 2011 at 7:43 pm
  • Reply Happy Berry

    Das Titelbild ist ja schonmal sehr verlockend *,* Ich muss auch mal Cupcakes selbst machen, hatte die bisher nur mit Fertigbackmischungen gemacht und die haben mich bisher nicht umgehaun.
    Naja wie schonmal gesagt, ich werd im Herbst + Winter auch wieder backen 🙂
    Liebe Grüße

    September 28, 2011 at 7:52 pm
  • Reply L

    Das musst du mir ausleihen! Oder besser noch, du backst uns etwas daraus! 🙂 Aber nicht die Lemon-Dinger! Ich suche mir meine Backrezepte meistens im Internet, in letzter Zeit vermehrt in anderen Blogs. Aber ich liebe die schmalen Kochbücher von Zabert Sandmann, von denen habe ich einige… 🙂

    September 28, 2011 at 9:05 pm
  • Leave a Reply