About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

It’s been a long weekend…

Ich will euch auch diesmal nicht vorenthalten, wie mein Wochenende aussah – zumal es ein ganz besonderes war. Nicht nur war das Wochenende länger als sonst – Feiertag sei Dank -, mich hat auch meine allerliebste Freundin besucht. Dafür kam sie aus dem fernen Bayern zu mir angeflogen. Unsere gemeinsame Zeit verläuft wohl immer in den gleichen Bahnen: Essen, Shoppen, Essen, Faulenzen, Essen, Filme anschauen, Essen, Zeitschriften lesen, Essen…mhm…Essen. Ab und zu besuchen wir ganz kulturinteressiert auch mal ein Museum, dieses Mal war dies aber nicht der Fall. Aber seht doch selbst, was wir getrieben haben.

Unsere absolute Lieblingsmahlzeit ist übrigens das Frühstück. Deshalb treiben wir uns oft in Cafés herum und testen deren Frühstücksangebot. Mein absoluter Favorit in Düsseldorf ist bisher das Bazzar Café. Deshalb musste ich meine Freundin natürlich direkt nachdem sie aus dem Flieger gestiegen war dorthin verschleppen…und es war lecker wie immer. Danach ging es zum ausgiebigen Shoppen in die Stadt. Die Bilder meiner Ausbeute werde ich die Tage noch mit euch teilen.

Am Sonntag musste meine Freundin familiären Verpflichtungen nachgehen und ich nutzte die paar Stunden um mit dem Herrn an meiner Seite einen Waldspaziergang zu machen. Dabei sind sooo viele schöne Bilder entstanden, dass dazu wohl auch noch ein eigener Post folgen wird.

Am Nachmittag feierte meine kleine Schwester dann Geburtstag und ich hatte mich bereit erklärt die Kids mit Naschwerk zu versorgen. Also wagte ich mich daran zum ersten Mal Cake Pops herzustellen…das war nicht schön…am Ende hatte ich eine fiese Blase am Finger und unförmige, kugelähnliche Objekte an Spießen. Die vier, die halbwegs rund geworden sind, seht ihr oben im Bild. Vom Rest bekommt ihr auch noch ein paar Bilder zu sehen, diese Ungetüme kann ich euch doch nicht vorenthalten… 🙂

Zum Abschluss des Wochenendes besuchten wir noch den Wildpark im Grafenberger Wald. Es war so unheimlich voll dort, dass die Tiere nur vollgefressen herumlagen während sich Berge von Apfelstücken, Haferflocken und Spaghetti um sie herum türmten, die die putzigen kleine Kinder ihnen immerzu versuchten an die Köpfe zu werfen. Bevor ich meine Freundin schweren Herzens wieder zum Flughafen brachte, gönnten wir uns – genau genommen nur ich – noch ein Stück Birne-Marzipan-Kuchen im Café Knülle.

Es war ein unheimlich schönes Wochenende von der Art, bei denen man sich wünscht, sie würden nie zu Ende gehen. So ganz zu Ende wird es auch noch nicht sein, denn es folgen noch einige Bilder in den nächsten Tagen, die ich einfach nicht in diesen kleinen Post quetschen konnte. Wie war euer langes Wochenende? Habt ihr auch viel draußen in der Sonne gemacht?

Previous Post Next Post

You may also like

6 Comments

  • Reply Roboti und da Höm

    Essen ist auch eine meiner Lieblingsbeschäftigungen 🙂

    October 5, 2011 at 7:42 am
  • Reply Lilly-TheBeautifulSideOfLife

    Total tolle Bilder und die 4 Cakepops sehen super aus!!!! :o)

    October 5, 2011 at 12:06 pm
  • Reply Jenni

    total toller Blog 🙂
    und wundervoller Bilder.

    liebste Grüße
    http://itsjennipeace.blogspot.com/

    October 5, 2011 at 1:59 pm
  • Reply Ina

    was für süße und leckere bilder 😀

    also die schmuckstange ist von ebay…war die einzige die es da gab..leider recht teuer mit 33 euro…

    October 5, 2011 at 5:28 pm
  • Reply Vanessa

    Mal wieder wunderschöne Bilder. Und wer isst bitte nicht gern? Frühstück ist übrigens auch meine absolute Lieblingsmahlzeit 😀
    Cool, dass du zum Rihanna-Knzert gehst. Das wird bestimmt toll. Dieses Jahr habe ich keine Konzerte mehr geplant. Aber nächstes Jahr hoffe ich 🙂

    October 6, 2011 at 8:30 am
  • Reply Mona M.

    tolle Bilder, meine Liebe!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende<3

    October 6, 2011 at 3:57 pm
  • Leave a Reply