About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Jahresrückblick: November und Dezember 2011

November und Dezember liegen zwar noch nicht weit zurück, mir kommt es aber manchmal wie eine Ewigkeit vor. Es ist unfassbar, wie schnell die Vorweihnachtszeit vergangen ist, ohne dass ich dieses Jahr viel davon mitbekommen hätte. Es war ein sehr, sehr anstrengendes Jahr. Wie ihr selbst gelesen habt, gab es bei mir viele Neuanfänge und das zehrt auf Dauer an den Kräften. Dafür hoffe ich auf ein umso ruhigeres Jahr 2012. Dennoch gab es natürlich auch Unmengen schöner Dinge im letzten Jahr. Dazu gehörte auch das Backen für den Kalender. Es hat so viel Zeit und Mühe gekostet, aber ich bin wirklich glücklich mit dem Ergebnis – das ihr ganz bald auch final zu sehen bekommen sollt. Hier kommen noch ein paar Kalendermotive, die ich im November geschossen habe: Macarons, Pistaziencreme und Oreos.

Dann gab es natürlich auch wieder Zeit, die wir mit der Familie verbracht haben, wie bei diesem kleinen Sonntagsausflug im kunterbunten Spätherbst. Man sieht mir die Müdigkeit wohl ein wenig an, finde ich…

Dann wurde noch eine weitere Runde gebacken. Diese drei Sachen waren übrigens besonders lecker. Einmal Schokoladenfondant mit Himbeersauce, dann Red Velvet Cupcakes und Orangen-Crème-brulée

Zwei besondere Highlights des Jahres fanden im November statt. Während das Incubus Konzert ein wenig enttäuschend war, hat Rihanna mich wirklich positiv überrascht. Übrigens habe ich im Nachhinein herausgefunden, dass zu dem Zeitpunkt mehrere Mitglieder von Incubus gesundheitliche Probleme hatten. Die Folgekonzerte mussten auch abgesagt waren. Unter diesen Umständen fand ich die Performance wirklich gut. Aber ich hoffe sehr, dass beim nächsten Mal auch das Gefühl stimmen wird.

Damit findet der Jahresrückblick auch endlich ein Ende. Ein Highlight des Jahres sei noch genannt: Der Start dieses Blogs. Erst als ich angefangen habe zu bloggen, habe ich gemerkt, wie sehr mir so eine Plattform gefehlt hat. Ich tausche mich unheimlich gern mit Gleichgesinnten aus, hole mir Rat ein oder zeige einfach, was mir besonders gut gefällt. Es macht einen unheimlichen Spaß mit euch! Ich möchte mich an dieser Stelle auch für die vielen interessierten, netten aber auch kritischen Kommentare bedanken. Ich freue mich – wie könnte es anders sein – über jeden einzelnen. 

Ich frage jetzt nicht, wie üblich, wie euer Jahresausklang war – wobei ihr dazu natürlich auch etwas schreiben könnt – sondern, wie bei euch der Start ins neue Jahr bisher verlaufen ist? Welche Ziele habt ihr für dieses junge Jahr ins Auge gefasst?

Previous Post Next Post

You may also like

4 Comments

  • Reply Happy Berry

    Ich will das jetzt gern alles essen *,*
    Ich mag bloggen auch voll gern, der Austausch mit Gleichgesinnten übers Netz ist immer schön 🙂 und auch als ich als Teeni bereits ein Onlinetagebuch (livejournal) hatte, mochte ich das sehr ^-^

    Hm, Ziel: nach Japan fliegen 😀 Und noch so die ein oder andere Sache, aber ob das klappt.. Mal schaun 🙂
    Liebe Grüße

    January 19, 2012 at 4:00 pm
  • Reply kirschcrumble

    Ich habe Ende des Jahres mit dem Bloggen angefangen und mal schauen, wie es so läuft…Spaß macht es auf jeden Fall. Ein Ziel also: ganz viel Bloggen! 🙂
    Außerdem habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen, mehr Zeit mit meinen Freunden zu verbringen – leider kamen die wegen des Jobs ein wenig zu kurz!

    LG, Mrs. R

    January 19, 2012 at 4:41 pm
  • Reply bella*

    ich habe in diesem jahr erstmal meinen kleiderschrank ausgeräumt und einige stücke bei ebay online gestellt. wenn du magst, schau einfach mal vorbei.
    lieben gruß

    January 19, 2012 at 8:03 pm
  • Reply Sandrina

    schöner Mantel 🙂

    January 21, 2012 at 11:01 am
  • Leave a Reply