About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Neues (aus dem) Beautyschränkchen

Nach gefühlten vier Monaten schaffe ich es jetzt auch endlich mal, euch meine beautytechnnischen Weihnachtsgeschenke zu zeigen. Die Zeit braucht ich allerdings auch um alles zu testen, ausgiebig zu benutzen und aufzubauen. Aufzubauen? Ja, ihr wundert euch zu recht über dieses Wort im Zusammenhang mit Beautyartikeln und ich will es euch auch sofort erklären. Auch wenn mein Mann sich gelegentlich darüber beschwert, dass ich zu viel Kosmetikkram hätte (was aber wiiiiiirklich nicht stimmt^^), so hat er doch Verständnis für meine Leidenschaft und hat mir zu Weihnachten eine wunderschöne Kommode geschenkt, in der all meine Lidschatten, Pinselchen, Nagellacke und Co. Platz finden. Ich muss gestehen, damit hätte ich nie gerechnet und es führte dazu, dass ich vor Begeisterung heulend unter dem Tannenbaum saß :-).

Ist sie nicht zauberhaft? In sechs Schubläden kann ich jetzt endlich all das verstauen, was ich regelmäßig benutze und ich weiß auf Anhieb, wo ich zum Beispiel meinen Lieblingsnagellack finde. Hach, ich bin immer noch ganz hingerissen…

Naja, und so eine tolle Kommode will natürlich auch reichhaltig befüllt werden ;-). Da trifft es sich doch gut, dass ich zu Weihnachten einige Beautyhighlights bekommen habe, die nun direkt einziehen durften und die ich euch kurz vorstellen will.

Anny “149 forever young” und “300 make up”, essie “20 lovie dovie”

Anny “149 forever young” hat mir die liebe J. zu Weihnachten geschenkt und ich liebe liebe liebe diese Farbe. Sie ist leicht rosenholzfarben und passt damit perfekt zum Inhalt meines Kleiderschrankes :-). Und wie für Anny typisch ist auch der Auftrag sehr angenehm und die Farbe hält unglaublich lange. “300 make up” ist ein leicht rosé angehauchtes Nude und eignet sich optimal für unauffällige Tage oder berufliche Termine. Und kent ihr auch diese Tage, an denen eigentlich alles blöd ist und ihr das Gefühl habt, dass nur der pinkeste Nagellack eure Stimmung noch aufheitern kann? Naja, für solche Momente habe ich jetzt den “lovie dovie” von essie. Auf dem Bild sieht er zwar ziemlich rosa aus, aber ich kann euch versichern: Das ist er nicht ;-). Er ist absolut überbarbiepink (oder wie mein Mann sagte: “Deine Nägel leuchten im Dunkeln, dadurch können wir Strom sparen”) und ich find ihn toll.

Die Lidschattenpalette von Artdeco hatte ich schon länger ins Auge gefasst. Sie ist rosa, sie glitzert, Artdeco mag ich eh sehr gerne und somit musste ich sie einfach haben. Meine liebe Schwester kam dem Kauf zuvor und seitdem benutze ich die Palette fast jeden Tag.

Artdeco Glamstars Eylights, Farbton 3

Chanel Rouge Coco Shine “54 Boy”

Naja, von meiner “kleinen” Leidenschaft für Lippenstifte hatte ich euch ja schon mal erzählt, oder? Die Rouge Coco Lippenstifte von Chanel gehören zu meinen Highlights des letzten Jahres und daher habe ich mich sehr über den Rouge Coco Shine gefreut, den ich zu Weihnachten bekommen habe. Die Farbe ist wirklich sehr hübsch sheer, allerdings hält er aufgrund seiner Konsistenz nicht ganz so lange auf den Lippen und muss oft aufgefrischt werden. Aber was soll ich halt sagen? Es ist Liebe und da nehme ich das sehr gerne in Kauf.

The Body Shop The Sparkler All over Shimmer “01 boudoir pink”

Hach, gibt es etwas Tolleres als Beautyprodukte, die nicht nur gut wirken, sondern auch noch so zauberhaft aussehen wie dieses Shimmerpuder vom Body Shop, das meine beste Freundin mir geschenkt hat? Mehr muss man wohl dazu gar nicht sagen, oder? Himmlisch…

Dior Serum de Rouge “650”

Und noch ein neuer Lippenstift :-). Der Serum de Rouge von Dior gefällt mir unglaublich gut, er fühlt sich sehr pflegend auf den Lippen an und die Farbe ist wunderhübsch. I like!!

Naja, und dann gab es noch einen kleinen nachweihnachtlichen Shoppingbummel bei Kiko mit einer lieben Kollegin. Der “Frozen Nail Lacquer” ist mir sofort aufgefallen. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken an einen dunkelschwarzen Lack mit leichten Glitterpartikeln, aber da ich ihn wahrscheinlich eher selten auftragen werde, habe ich mich immer zurückgehalten. Für 2,40 Euro im Sale durfte er dann aber doch mit und jetzt überlege ich schon die ganze Zeit, wann ich ihn endlich nutzen kann.

Dieser Lack war der Grund, warum ich überhaupt zu Kiko gegangen bin. Ich hab ihn bei Innen und Außen gesehen und das satte Rot hat mich so begeistert, dass er sofort von meiner “Haben-will-Liste” auf die “JUHU-hab-ich-Liste” gewandert ist.

Kiko, 11

Ja, und bevor ich mich richtig versah, lag auch noch ein Lippenstift in meinem Einkaufskörbchen. Und glaubt mir, ich wollte es wirklich nicht! Aber er kostete nur 2 Euro und er ist rosenholzig und ….. und überhaupt!


Habt ihr auch tolle neue Beautyprodukte? Was ist überhaupt euer Lieblingsprodukt? Irgendwelche Tipps?

Previous Post Next Post

You may also like

5 Comments

  • Reply Happy Berry

    Hähh??! Wieso taucht denn der Post vom Montag, 09.01.12 jetzt erst bei mir in der Liste auf? Manchmal verstehe ich Blogger nicht ?_?

    Die anny Lacke sehn toll aus ♥ Und so ein Schminkschränkchen hätte ich auch gern!!! Der Spruch von deinem Mann ist ja geil *lach* Ich habe von Artdeco auch noch eine Palette, aber ich habe mich bisher nie an sie rangetraut v.v; Irgendwann sollte ich das aber mal nachholen….

    Hm mein Lieblingsbeautyprodukt… schwierig, ich mag so einige Sachen in meinem Schminkschrank gern. Aber aktuell ist es wohl die Nudepalette von Zoeva, die ist klasse und wird seit dem Kauf nur noch genutzt ^^,
    Ich wünsche dir eine schöne Woche!!

    January 23, 2012 at 7:09 am
  • Reply Anna X.

    Die Kommode von Ikea ist echt toll!

    January 23, 2012 at 11:56 am
  • Reply Lotustraum

    wow das ist wirklich ein wunderschönes geschenk von deinem mann ! 🙂
    freu mich für dich !!!

    January 23, 2012 at 12:39 pm
  • Reply Katharina

    Schöne Sachen! Die Kommode finde ich auch richtig toll, viel Freude damit 🙂

    LE COURS DES CHOSES

    January 23, 2012 at 5:26 pm
  • Reply KiBa

    Wow, das ist aber ein sehr tolles Geschenk, sehr aufmerksam von deinem Mann!

    Liebe Grüße!
    http://laufmasche.blogspot.com

    January 23, 2012 at 5:42 pm
  • Leave a Reply