About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Pâtisserie Passion

Kürzlich habe ich bei DailyDeal eine Aktion entdeckt, die mein Herz höher schlagen ließ: Frühstück in einer (relativ neuen) Pâtisserie in Düsseldorf. Für Frühstück bin ich ja immer zu haben und das Wort “Pâtisserie” löst bei mir ohnehin große Glücksgefühle aus… Jedenfalls hatte ich noch einen Gutschein, den ich vor einiger Zeit mal bei Yvonne gewonnen hatte. Und so durfte ich letzte Woche in der Pâtisserie Passion frühstücken…
 
In dem Frühstück (für zwei Personen) enthalten waren übrigens ein Brotkorb, Manchego Käse, Serrano Schinken, hausgemachter Mango- und Karamellaufstrich, kleiner Obstsalat und ein Glas Sekt oder Orangensaft. Und das Highlight: ein Törtchen nach Wahl für jeden. Kleines Manko: Der Deal sollte einen Gesamtwert von 37 Euro – zum Preis von nur 18,50 Euro – haben… allerdings gibt es wohl auf der Karte im Frühstücksbereich eine “All-You-Can-Eat”-Option für zwei Personen inkl. Sekt/O-Saft  für nur 22,80 Euro. Hmmm, da ist doch was faul… aber vielleicht kann ich auch nur nicht gut rechnen?

Wollt ihr wissen, wie das Frühstück so war? Seeehr gut. Brötchen super frisch und knusprig (ok, nur das Brot war wohl vom Vor(vor)tag…). Käse und Wurst sehr lecker, genauso die Aufstriche. Ich hätte mir wohl statt dem Mini-O-Saft einen Kaffee oder Tee gewünscht… 🙁 Bis auf die kleine Verwirrung zum Thema Preis hat die Pâtisserie den Deal aber 100%tig eingelöst.

Und worauf kommt es bei einer Pâtisserie wirklich an? Natürlich die kulinarischen Kunstwerke. Und die können sich hier sehen lassen. Es gibt hausgemachte Törtchen, Macarons, Pralinen und und und. Alles sieht toll aus und schmeckt auch so.

Aber ihr kennt mich…ich hab immer etwas zu meckern. In diesem Fall ist es aber Meckern auf relativ hohem Niveau. Die Preise sind klassisch für Düsseldorf, also relativ happig aber leider mittlerweile normal (Törtchen um die 5 Euro, Latte Macchiato 2,90 Euro). Ich mag die Idee hinter dem Café, aber die Passion kommt für mich viel stärker durch das Essen rüber als durch die Inneneinrichtung. Es wirkt doch alles ein wenig kühl, auch wenn einzelne Bilder, Skulpturen etc. auf das Thema verweisen… Irgendwie fehlt da noch der letzte Schliff. Aber vielleicht kommt das noch mit der Zeit. Selbst bis dahin kann ich euch die Pâtisserie Passion aber guten Gewissens empfehlen.
Pâtisserie Passion
Kaiserstraße 34a
40479 Düsseldorf
Mo-Fr: 9:00-19:00 Uhr
Sa/So: 9:30-18:30 Uhr

Previous Post Next Post

You may also like

9 Comments

  • Reply frl. wunderbar

    Oh wie schön, dass Du den Gutschein so gut einsetzen konntest! (auch wenn das mit dem Preis wirklich bissl komisch ist…) Aber die Törtchen sehen himmlisch aus!!

    October 10, 2012 at 7:32 am
  • Reply Rainbow Gatherer

    gourmet tastes! yummy 😛
    I'll be happy if you check out my blog too=)

    October 10, 2012 at 7:58 am
  • Reply yellowbird

    Oh wo ist das Cafe denn in Düsseldorf?
    Ich finde es auch schade, dass es in Düsseldorf es nur selten richtig gemütliche Cafes gibt. Mir kommen die meisten auch eher etwas kühl vor. 🙁
    Die Leckereien sehen dafür aber wirklich großartig aus 🙂

    October 10, 2012 at 11:30 am
    • Reply LiSem

      Das Café ist in Pempelfort (Kaiserstraße 34a), also relativ zentral. Allein wegen den Törtchen lohnt sich ein Besuch! Ich suche auch noch nach dem ultimativen Café in Düsseldorf, vor allem wenns ums Frühstücken geht. Für Kuchen gehe ich am liebsten noch ins Hüftgold. 😉 Tipps sind immer willkommen.

      October 11, 2012 at 9:46 am
  • Reply NATALiJA WANTS YOU! ♥

    Ein Traum *_* leeeeecker! ♥♥♥

    October 10, 2012 at 6:40 pm
  • Reply la miri

    Wunderschöööne Bilder!!!

    http://lamirichen.blogspot.co.uk/

    October 13, 2012 at 2:11 pm
  • Reply Anonym

    Das Kucheneck an der Bilker Allee. Die Dame dort beliefert mit ihren köstlichen Kuchen nicht nur das Hüftgold sonder etliche andere Cafés in Düsseldorf. Supernett und zum Glück bei mir um die Ecke
    Sandra

    August 1, 2013 at 7:45 pm
  • Reply Julia Meister

    Oder Du probierst mal das Bootshaus im Volksgarten! Sonntags zwischen 12-18.00 Uhr geöffnet! Derselbe Kuchenbäcker wie im Hüftgold, dafür mitten im Grünen mit tollem Service und direkt am See! Wundervoll

    April 22, 2015 at 8:53 pm
    • Reply LiSem

      Danke für den Tipp. Werden wir mal ausprobieren. 😉

      April 25, 2015 at 2:04 pm

    Leave a Reply