About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Peanut Pancakes

Am Wochenende zelebrieren wir das Frühstück immer ganz gerne. Und Pancakes gehören da zu den favorisierten Gerichten. Weil Basics aber schnell langweilig werden, habe ich mich an neuen Varianten versucht. Am leckeresten waren diese Pancakes mit Erdnüssen, deshalb teile ich das Rezept heute natürlich auch mit euch.


1 Becher Mehl
1 Becher Milch
2 EL Zucker
2 Eier
1 Prise Salz
Erdnüsse
Sonnenblumenöl

Als allererstes schlagt ihr das Eiweiß ordentlich steif. Die Erdnüsse kauft ihr entweder schon fertig gehackt oder gebt sie kurz in den Food Processor – wenn ihr keinen habt, wird ganz oldschool mit dem Messer gehackt.

In einer zweiten Schüssel werden alle übrigen Zutaten miteinander
verrührt. Dann hebt ihr das Eiweiß vorsichtig unter. Nicht zu wild
rühren, damit der Teig schön fluffig bleibt. 

Heizt eine Pfanne auf mittlerer Hitze gut vor und gebt etwas Sonnenblumenöl hinein. Nun kommen die Pancakes nach und nach in die Pfanne und werden von beiden Seiten goldbraun gebacken. 

Ich esse meine Pancakes am liebsten mit Ahornsirup und frischem Obst, z.B. Blaubeeren, Erdbeeren oder Mango. Ihr könnt aber gerne auch Nutella, Erdnussbutter und co. draufhauen. Ich habe noch nichts gefunden, das nicht zu Pancakes schmeckt. 😉

Ich wünsche euch bereits ein tolles Wochenende. Nachdem wir letzte Woche in Brügge unterwegs waren, wird es diesmal etwas ruhiger. Und am Freitag geht es auch schon nach Berlin. Wenn ihr also noch Tipps habt, dann immer her damit.
Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply hokis 1981

    Yummy, das sieht lecker aus!

    Ich liebe neue Rezepte!

    Werde ich auch mal ausprobieren, vielen Dank!

    Tolle Bilder hast Du gemacht!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

    March 28, 2015 at 8:43 am
  • Reply Carolina Aurélie

    Oh, die sehen aber lecker aus!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch!

    March 29, 2015 at 3:26 pm
  • Leave a Reply