About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Photo a Day: Cold stairs found for breakfast

Ich habe wieder das Photo a Day-Projekt vernachlässigt. Wobei, nicht so ganz. Denn Fotos habe ich schon gemacht, nur habe ich sie bisher nicht gepostet. Aber hier kommen aber die Bilder zu ein paar weiteren Tagesthemen.

“Where you ate breakfast”
 
Wir haben uns letzte Woche noch einmal ins Café Hüftgold getraut und ich hatte zum Frühstück den obligatorischen Latte Macchiato, ein Graubrot mit Ziegenfrischkäse und Honig sowie ein Stück Schokoladenkuchen. Mhhhh.
“Stairs”
Das ist das gruselige Treppenhaus bei der Arbeit. Wir sind zwar Anfang diesen Jahres bereits ins Gebäude eingezogen aber eigentlich arbeiten wir auf einer riesen großen Baustelle.
 
“Cold”

Mir wollte ja partout nicht einfallen, was ich zu diesem Thema fotografieren kann. Da kam der Hot Brownie mit Eis am Wochenende gerade recht. Ich liebe ihn einfach.

“Something you found”

Schaut, was ich endlich gefunden habe!! Einige habe ich ja schon deshalb genervt. Ich habe schließlich sogar Dr. Oetker angeschrieben, wo es den Brandteig Garant zu kaufen gibt. Und dann stand er plötzlich einfach im Regal in unserem Supermarkt. Was ich damit angestellt habe könnt ihr dann morgen sehen.

Das Projekt gestaltet sich schwieriger als ich dachte, weil mir an bestimmten Tagen einfach keine Fotomotive über den Weg laufen wollen. Ist auch nicht so einfach zwischen Arbeit und Uni. Ich glaube, ein Motiv pro Woche wäre für mich machbarer, haha. Aber ich versuche die Sache trotzdem bis zum Ende durchzuziehen. Es sei denn, ich nerve euch vorher gewaltig damit…

Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Happy Berry

    Nein du nervst damit nicht, ich finde solche Projekte cool 🙂 Freue mich auf Fotos aus deinem Leben und thematisch untermalt istdoch viel cooler als nur irgendwas zu knippsen 🙂
    Liebe Grüße

    April 18, 2012 at 7:28 pm
  • Reply modeprinzessin

    HOT BROWNIE MIT EIIIIIIIS!!! Lecker, jedes Mal wieder 😀
    modeprinzessin.wordpress.com

    April 19, 2012 at 10:46 am
  • Leave a Reply