About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Photo a Day: Das große Finale

Es ist vollbracht! Die Photo a Day-Aktion im Monat April ist abgeschlossen. So richtig gut habe ich mich dabei nicht gemacht, was ihr auch daran erkennen könnt, dass die Fotos der letzten Tage erst heute gebündelt online kommen. Ich werde das mit den Photo a Day-Sachen erstmal lassen. Aber irgendwann komm ich ganz sicher wieder darauf zurück.

“The last thing you bought”

Da mein Konsumverhalten geldtechnisch in letzter Zeit recht bescheiden ist, gebe ich das meiste Geld für Essen aus. Aber manchmal gönne ich mir da auch etwas, so wie das “Chocolate Fudge Brownie”-Eis von Ben&Jerry’s.

“1 pm”
Das war am letzten Samstag um 1 Uhr nachmittags. Da hatte ich mich endlich dazu gebracht in die Heimat zu fahren und dort gab es super leckeres Frühstück. Etwas spät, ich weiß.

“Black + White”

Ok, die Ente ist nicht ganz schwarz, aber es sind zumindest schwarze Elemente in ihrem Federkleid enthalten. Genauso wie weiße. Das sollte doch zum Thema passen.

“Circle”

Den Kreis – oder sogar mehrere – erkennt ihr im Vitamalz-Logo. Tolles Ding. Ich liebe Vitamalz. Ihr auch?

“Looking down”

Ich schaue fast jeden Tag auf meine Füße herab, wenn ich geduldig auf die Ubahn warte. Meine liebsten “Lackschuhe” sind mittlerweile arg abgelatscht. Wenn ich sie nur nochmal haben könnte…
“Something you’re grateful for”

Dankbar bin ich zwar für jeden Tag, den ich mit dem Mr an meiner Seite verbringen kann, aber besonders dankbar war ich für diesen sonnigen Tag, den wir zusammen im Grünen verbracht haben.


“Somewhere you went”

Da war ich auf dem Weg zu einer lieben Freundin. Wir hatten einen tollen Spieleabend mit den Unileuten.  Muss definitiv wiederholt werden.


“Vegetable”

Eine Tomate. Dazu muss ich nicht mehr sagen, oder?

“Something that makes you sad”

Die Baustelle vor meiner Arbeit. Das ist kein schöner Anblick. Und geräuschetechnisch ist das auch ziemlich uncool. Aber jede Baustelle hat mal ein Ende, oder?

Damit ist das Thema Photo a Day auch abgeschlossen und gleichzeitig der Monat April. Wir starten frohen Mutes in den Mai – der gestrige Tag wird einfach mal ignoriert, weil ich ihn halb verschlafen habe, haha – und da erwarten uns viele Veränderungen.

Wie seid ihr denn in den Mai gestartet? Auch so verpennt wie ich oder ward ihr ordentlich feiern? Und habt ihr einen Mai-Baum bekommen?

Previous Post Next Post

You may also like

1 Comment

  • Reply StATEmnt

    Bis jetzt hab ich nicht großartig "maitechnisch" etwas gestartet, außer dass ich von Montag auf Dienstag Nacht mit Freunden gegrillt und bisschen gefeiert habe.

    Chocolate Fudge Brownie hab ich gestern Abend noch in einem Lokal zur Nachspeise bestellt. Ich liebe es, genau wie Cookie Dough *__*

    May 2, 2012 at 9:02 am
  • Leave a Reply