About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Some Christmas Presents

Gerade noch rechtzeitig, bevor die Weihnachtszeit mit dem Silvestertrubel ihr Ende findet, wollte ich euch noch einen Teil meiner Weihnachtsgeschenke zeigen. Das größte Geschenk kennt ihr ja bereits. Ich habe euch auch lang genug die Ohren damit vollgeheult, dass ich mir eine Spiegelreflexkamera wünsche und ich kann kaum glauben, dass ich sie endlich in meinen Armen halten kann. Ich muss aber kurz klarstellen, dass diese Kamera das teuerste und krasseste Geschenk ist, das ich bisher bekommen habe. Nicht dass ihr denkt, das sei ganz normal so. Und wenn das Studium nicht wäre – mit seinen zahlreichen Fotoshootings – dann hätte es sicher auch noch eine Weile länger gedauert mit der Kamera. Anyway, hier ist sie: meine Canon EOS 600D. 
Von meinem Freund habe ich übrigens massenhaft Kamerazubehör bekommen. Wirklich alles, was man sich nur wünschen kann: ein Stativ (OMG!), einen zusätzlichen Akku, eine awesome Speicherkarte und eine Kameratasche.
Meine liebste Freundin hat sich dieses Jahr mal wieder selbst übertroffen. Einerseits, weil ich dieses schöne paar Stiefeletten auspacken durfte, die wir zusammen bei ZARA gesehen hatten, die aber nach Aussage meiner Freundin bereits in allen Filialen vergriffen waren. Andererseits, weil sie in alle anderen Geschenke viel Zeit und Liebe investiert hat. Sie hat sie nämlich selbst gemacht. Und zwar gab es einen kurzen, dunklen Rock aus sehr schönem Material und ein Armband, das erschreckend professionell aussieht. Letztes Jahr habe ich von ihr übrigens mein erstes Cape bekommen – das hatte sie auch selbst genäht.
Es gab dieses Jahr so viele Bescherungen, mit den Mädels – die Sachen hattet ihr ja schon gesehen -, mit dem Büro meiner Mama – ist eine ganz kleine Firma, deshalb ist die Familie auch immer dabei -, daher stammt übrigens die Trinkschokolade da oben, oh und es gab eine hübsche Tasse sowie ein wunderbares Paar Hausschuhe von Adelheid, die muss ich bei Gelegenheit mal fotografieren.
Und dann haben wir ja noch mit der Familie meines Freundes gefeiert. Wir hatten zwar vereinbart, dass wir uns dieses Jahr nichts schenken, aber natürlich haben sich nicht alle daran gehalten. Wobei ich darüber im Nachhinein natürlich froh bin, denn sonst hätte ich diese tollen Sachen nicht bekommen. Mein Quasi-Schwager hat – er schaut tatsächlich ab und an im Blog vorbei – diese wunderhübsche Küchen-Fee-Tasse ausgesucht. Da soll man mal sagen, Männer hätten keinen Geschmack, haha. Von ihm und der Schwester meines Freundes gab es außerdem diesen Vögelchen-Anstecker – find ich natürlich super – und ein paar hübsche Ohrringe, die meine Schwester sich direkt mal ausgeborgt hat. 

Außerdem gab es dieses Jahr eine neue Art der Bescherung, nämlich das Blogger-Wichteln. Als ich dieses wunderschön verpackte Päckchen erhielt, konnte ich kaum abwarten es zu öffnen. Meine Wichtelpartnerin Sandra hat sich eine unheimlich Mühe damit gemacht die Geschenke liebevoll zu verpacken.

Damit die Bilderflut nicht zu groß wird, habe ich nur einen Teil der Geschenke fotografiert. Im Paket waren viele schöne Kleinigkeiten enthalten, wie eine Tafel Schokolade, ein Schokoladenbadezusatz, Taschentücher, Oreos – ich lieeebe sie – und diese hübschen Pfefferminztee-Päckchen. Der Tee wurde auch direkt aufgebrüht und für sehr lecker befunden. Lieben Dank noch einmal an Sandra!

Das Foto von Miss Miez ist übrigens eines der ersten Bilder mit der neuen Kamera. Ich muss zwar noch üben, aber ich bin jetzt schon ganz hin und weg von den Möglichkeiten, die dieses Stück Elektronik mir bietet. 😉

Nachdem ich euch meine Geschenke gezeigt habe, würde ich gerne auch euren sehen, oder zumindest hören, was ihr so bekommen habt. Los, raus damit!

Previous Post Next Post

You may also like

3 Comments

  • Reply A.O.

    Willkommen in Club ! Meinen 600D habe ich im sommer gekriegt. Und natürlich müsste die katze als model zuerst herhalten 🙂
    Viel spaß damit!
    Und ja, ich habe die karte geschickt. :))

    December 31, 2011 at 12:58 pm
  • Reply Sandrina

    schöne Geschenke hast du da bekommen und Miss Miez ist ja ne ganz Süße 🙂

    Ich hoffe auch, dass sie besser spielt als in den Twilight filmen, aber das wird sich dann rausstellen. Das buch zu "Der Hobbit" liegt bei mir im Bücherregal, leider noch ungelesen, wird aber bald nachgeholt.

    Schönes Neujahr 🙂

    December 31, 2011 at 1:45 pm
  • Reply C▲RO

    ich bin einfach mal SOOO neidisch auf die Canon!!

    December 31, 2011 at 3:58 pm
  • Leave a Reply