About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Auf der Suche nach dem perfekten Kleid – “Brautblüte” in Mönchengladbach

Meine allerliebste Freundin heiratet nächstes Jahr und für mich als Trauzeugin ist es natürlich selbstverständlich, dass ich mit ihr nach dem perfekten Kleid suche. Leider mussten wir relativ schnell feststellen, dass es viele Brautkleidläden gibt, in denen wir nicht einkaufen möchten. Unfreundliche Verkäuferinnen, liebloses Ambiente, furchtbare Warenpräsentation – das alles schreckte uns eher ab, immerhin müssen wir uns in dem Laden auch wohl fühlen. Doch es geht auch anders!
Ein absoluter Lichtblick am Brautgeschäftehorizont und unser klares Highlight ist der Laden „Brautblüte“ in Mönchengladbach, von dem ich immer noch so begeistert bin, dass ich ihn euch gerne vorstellen möchte.

Besitzerin Jenna Walter hat es sich zum Ziel gesetzt, einen Laden zu schaffen, in dem Bräute und Begleitpersonen sich rundum wohlfühlen. Und das ist ihr gelungen! Schon auf den ersten Blick hält der Laden alles, was seine Homepage verspricht. Beim Hineingehen waren wir sofort in ein absolutes Mädelsdekowunderland geraten. Nicht nur die zauberhaften Kleider, sondern auch die komplette liebevolle Einrichtung, bei der viel Wert aufs Detail gelegt wurde, begeisterten uns.
Besonders schön war es, dass die unglaublich charmante Besitzerin den kompletten Laden nur für uns reserviert hatte, wir uns also so richtig viel Zeit fürs Stöbern und Anprobieren nehmen konnten. Eine kostenlose (schokoladige) Erfrischung an der Naschbar war ebenso möglich wie das Benutzen der umfangreichen Bibliothek um neue Ideen zu gewinnen. Ja, mit so etwas kann man Frauenherzen gewinnen…
Und auch die Kleider überzeugten auf ganzer Linie. Jenna Walter bietet eine umfangreiche Kollektion an und war sehr motiviert, mit uns das perfekte Kleid zu finden. Sie hat die ganze Anprobe kostenlos fotografisch begleitet und uns die Fotos per Mail zur Verfügung gestellt – ein Service, von dem sich viele Brautmodengeschäfte, in denen man noch nicht einmal selbst fotografieren darf, noch eine Scheibe abschneiden können.
Alles in allem war es ein wunderbares Erlebnis in einem ganz tollen Laden mit einer sehr netten Inhaberin und ich werde allen meinen heiratswütigen Freundinnen empfehlen, bei der „Brautblüte“ nach ihrem Traumkleid zu schauen.
Was ist mit euch? Kennt ihr „Brautblüte“? Was habt ihr für Erfahrungen bei der Brautkleidsuche gemacht? (E)

Previous Post Next Post

You may also like

1 Comment

  • Reply Happy Berry

    Hallo liebe Eva.

    Danke für deinen lieben Kommentar. Mein Brautkleid von der Kirche ist von Lilly, ja 🙂 Der Laden hat mir echt sehr gut gefallen und die Verkäuferinnen dort sind alle so nett und überhaupt nicht aufdringlich und man darf Fotos machen ♥ Andere Brautkleidläden waren dagegen ganz schrecklich, da will ich gar nicht mehr dran denken. Der Laden, wo ihr da ward, schaut echt hübsch aus – das richtige für angehende Bräute. Zu der Zeit ist man ja besonders anfällig auf Kitsch 🙂

    Also die Gäste trugen eigentlich alle etwas vom Farbkonzept und sahen auch alle gut aus. Mein bester Freund und seine Freundin hatten sich sogar komplett in braun – rose eingekleidet und die beiden sahen so toll aus ♥

    June 29, 2011 at 6:05 pm
  • Leave a Reply