About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Späte Glossybox

Ooooww, fast vergessen. Da war ja noch was. Meine Glossybox ist in all den vorweihnachtlichen Päckchen fast untergegangen. Jetzt habe ich hier wieder hervorgeholt und ein paar Bilder geschossen.

Gefreut habe ich mich über die weihnachtliche Verpackung der aktuellen Glossybox. Hat mir viel besser gefallen als der Halloween-Aufzug. Allerdings finde ich es schade, dass die Box dieses Mal so unheimlich früh kam gegen Mitte/Ende Dezember. Man hatte an Weihnachten ohnehin genug Päckchen um die Ohren und gerade jetzt ist es furchtbar ruhig geworden, da hätte ich mich mehr darüber gefreut.

1. AHAVA TIME TO CLEAR Purifying Mud Mask

Ok, vielleicht ist  meine Haut zu empfindlich für dieses Zeug, aber ooooh mein Gott, brannte mein Gesicht. Besonders an den Wangen. Die sind ja meine sensibelste Stelle. Mich hats wohl etwas gewundern, denn das ist nicht die erste Schlammmaske, die ich verwendet habe. Aber ich denke, sie ist wohl einfach nicht Mischhaut oder sensible Haut geeignet.
2. BURT’S BEES Tinted Lip Balm

Mein absoluter Favorit aus dieser Glossybox. Ich verwende ja kein Lipgloss, Lippenstift, etc. deshalb bin ich ganz glücklich, wenn der Lip Balm etwas Farbe in mein Gesicht bringt. Und das tut der Balm von Burt’s Bees auch. Die Farbe ist schön dezent und die Lippen fühlen sich wunderbar geschmeidig an. Lange hält die Wirkung zwar nicht an, aber ich bin trotzdem zufrieden.

3. FUDGE Membrane Gas

Wirkt das Produkt auf euch auch so unheimlich unansprechend? Es sieht auch wie ein hässliches, oranges Megaphon…Das ist sogar mir zu grob. Ich habs trotzdem ausprobiert und es ist halt ein stinknormales Haarspray zu einem stolzen Preis. Neeein, das würde ich nicht kaufen.

4. ALESSANDRO Guardian Angel Hand Cream

Aber wie sagt man so schön: “Schlimmer geht immer!”. Und das tut es, wenn ich an diese Handcreme denke. Der Geruch ist gar nicht auszuhalten. Schokolade und Karamell, wer denkt sich sowas aus? Und dazu kommt noch die furchtbare Verpackung in Bordeauxrot und Gold mit Engeln…Abgesehen davon: Warum schon wieder Handcreme? Wie soll ich die jemals aufbrauchen? Und an wen kann ich sowas verschenken? Ich bin ein wenig traurig…

5. L’ORÉAL PARIS STUDIO SECRETS PROFESSIONAL Make-up Stick

Hier kommt der nächste Grund zur Trauer. Ihr wisst ja, dass ich nicht sehr schminkaffin bin. Entsprechend habe ich mein Profil ausgefüllt und bisher auch Glück gehabt. Mich haben keine Lidschatten oder Abdeckstifte heimgesucht. Und dann war dieser Make-up Stick in meiner Box. Vermutlich hätte ich ein Junge werden sollen, denn Make-up und ich sind nun wirklich keine Freude.

Mir fällt gerade auf, dass ich diesmal unheimlich viel herumgemotzt hab. Dabei war ich gar nicht so abgeneigt von dieser Box, aber im Endeffekt haben mich die meisten Produkte einfach nicht überzeugen können. Ich werde der Sache noch eine Chance geben und wenn ich nächstes Mal genauso mosern werde, dann erinnert mich daran, die Glossybox doch abzubestellen. 😉

Kennt ihr vielleicht meine Schauer-Produkte? Seid ihr meiner Meinung oder seht ihr das ganz anders? Kommt schon, die Handcreme kann doch keinen Menschen mit Geruchsnerven gefallen…oder?

Previous Post Next Post

You may also like

7 Comments

  • Reply bez

    Ich hatte die Alessandro Handcreme glücklicherweise nicht in meiner Glossybox, aber meine Kosmetikerin meinte schon im November zu mir, ich solle doch mal diese 'tolle' neue Handcreme testen. Es war grausam. Meine Hände haben ohne Ende nach Chemieplätzchenduft gestunken und diese Duftfahne hat mich trotz Händewaschen noch superlange verfolgt. Ich verstehe dich in diesem Punkt also wirklich gut… 🙁

    December 30, 2011 at 9:41 am
  • Reply A.O.

    Mit die Creme gib ich recht. Schrecklichh. Aber ich finde immer jemanden der daran eine freude hat. Abgesehen davon, fand ich ganz andere dinge in meine Box. Und der Make-Up stick find eich genial. Und ich benutze ihn, obwohl meine haut und ich uns ganz gut verstehen, auch ohne make-up…aber der gefällt mir…vielleicht bin ich auch nur älter geworden 🙂

    December 30, 2011 at 10:34 am
  • Reply Vamp

    Wenigstens sieht dein Stick hell aus, meiner war so dunkel und orangig, da müsste ich Tagelang ins Sonnenstudio laufen um den überhaupt nutzen zu können. Nein, im Sommer wird auch nichts, da ich nicht so Sonnenbaden-Fan bin. Ich bleibe lieber weiß xD Ich hatte noch diese Parfümprobe dabei.. die roch nicht gut, zumindest nicht für Parfüm.. Die Maske hatte ich auch, habe sie gestern benutzt, es brannte nichts. Ich bin mir aber nicht sicher, ob es nicht doch kurz bei der ersten Benutzung brannte. :/ Und ich habe auch sensible Mischhaut. Die Maske soll angeblich für sensible Haut sein, also wundert es mich schon, dass sie bei die gebrannt hat. Bist du vllt. allergisch auf einen Inhaltsstoff?
    Liebe Grüße

    December 30, 2011 at 1:19 pm
  • Reply Vamp

    P.S. Letzten Monat war ich zufrieden, diesen stark am motzen. Hab es genauso wie du beschlossen, noch eine Box und wenn ich wieder so meckerlich bin, dann war es die Letzte. Dann ist so ein Ich-fülle-ein-Profil-aus-bekomme-aber-irgendwelche-Produkte-Prinzip nichts für mich. Der Profil hat darüber entschieden, dass ich die Box bestelle und es funktioniert nur bedingt (hab gehört nur ein Produkt übereinstimmt mit dem Profil alles andere ist Glücksache..).

    December 30, 2011 at 1:26 pm
  • Reply Bella

    Ich habe die Box nicht abonniert, weil ich auch kein Fan von Kosmetik und so bin. Ich verstehe daher nicht, warum du sie hast. ^^ Nee aber mal ehrlich: Was sollen die denn sonst in deine Box packen wenn du Make-up, Lidschatten, Lippenstift und Co. nicht magst? Da bleiben ja nur Cremes und Dinge für die Haare. Da kommt es von selbst, dass sich bestimmte Produktgruppen wiederholen.

    December 30, 2011 at 3:35 pm
  • Reply Gänseblümchen.

    Ich bin zwar kein Abonnent der Glossybox, habe aber mitbekommen, was sich dieses Mal alles darin befindet.
    Und vor allem hat mich gefreut, dass ein Produkt von Alessandro dabei sein wird. Ich persönlich benutze fast ausschließlich die Handcreme-Produkte dieser Firma, weil ich zum einen die verschiedenen Gerüche liebe und zum anderen pflegen diese Produkte immer sehr gut meine Hände…
    Nun zum Produkt in der Glossybox. Es ist durchaus Geschmackssache, ob man diese Handcreme mag oder nicht. Aber ich finde gerade den Geruch toll. Und er ist ja nur am Anfang wirklich sehr intensiv.
    Wenn man jedoch wirklich nicht auf Schokolade und Karamell steht, dann sollte man vllt einfach mal ein anderes Produkt testen. Das vllt nicht so intensiv riecht. Denn ich finde trotzdem, dass diese Creme echt etwas her macht. Auch wenn sie auf den ersten Blick wohl etwas teuer wirken sollte. Ich bin sehr zufrieden und meine Hände sind auch nicht mehr rau und trocken. 😀

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Gänseblümchen 🙂

    December 30, 2011 at 9:50 pm
  • Reply Die Danni

    Ich hatte genau die gleichen Produkte in meiner Box und mich hat nur der Lippen Pflegestift überzeugt. Finde ich wirklich richtig gut und würde ich vielleicht sogar nachkaufen. Das Haarspray hingegen ist absoluter Horror. Das Auskämmen ist äußerst schmerzhaft, weil die Haare so extrem verklebt sind. Der Make-up Stick ist viel zu dnkel für meine Haut und die Handcreme riecht echt übertrieben süß – sehr penetrant.

    Insgesamt wundere ich mich, dass ich immer wieder Gesichtspflegeprodukte bekomme, obwohl ich das in meinem Profil aufgrund meiner empfindlichen Haut, nicht angekreuzt habe.

    Und ich hatte den gleichen Gedanken: noch eine Box abwarten und dann eventuell abbestellen 😉

    January 3, 2012 at 8:50 pm
  • Leave a Reply