About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

The time of my life

Am Wochenende stand für mich ein Highlight an, auf das ich mich schon relativ lange gefreut habe – ich hatte Musicaltickets für Dirty Dancing in Oberhausen.

Dirty Dancing ist schon immer einer meiner Lieblingsfilme, auch wenn ich erst 5 war, als er in die Kinos kam. Aber seitdem habe ich ihn gefühlte 500x gesehen und fiebere immer noch mit Baby und Johnny mit, wippe im Takt der Musik, leide mit Penny und freue mich über Klassikerzitate wie „Ich habe eine Wassermelone getragen“ (benutze ich auch wirklich jedes Mal, wenn ich Melone gekauft habe…) oder „Mein Baby gehört zu mir“. Und da ich auch ein absoluter Musicalfan bin (dazu gibt es aber demnächst noch einmal einen seperaten Post), war für mich klar, dass ich mir Dirty Dancing nicht entgehen lassen durfte. Mein Mann war überraschend wenig begeistert von der Idee, also hab ich mir meine Mama geschnappt und mit ihr einen tollen Abend in Oberhausen verbracht.
 
Und was soll ich sagen? Es war der Wahnsinn. Musik, Tänze und Darsteller haben uns von der ersten Minute mitgerissen und das Gefühl vermittelt, mitten im Film zu sein. Die Bühne und das Bühnenbild waren auch grandios und ließen genug Platz für die ultimativen Hebefiguren. Ein bisschen ungewöhnlich war zwar, dass die Darsteller relativ wenig gesungen haben, sondern Musik und Gesang zu größten Teilen von der Band kam, aber das tat der Darstellung keinen Abbruch.
Hach, ich liebe einfach das generelle Ambiente in Musicaltheatern und Dirty Dancing hat meine Erwartungen wirklich vollkommen erfüllt. Und beinahe hatten wir auch das Gefühl, dass Patrick Swayze vor uns steht…
 

Habt ihr es auch schon gesehen? Seid ihr überhaupt Musicalfans? Welches ist euer Lieblingsstück?

Previous Post Next Post

You may also like

8 Comments

  • Reply Schnuersenkelrolltreppentod

    Sollte ich die Schuhe nicht doch noch zurück schicken, dann mache ich auf jeden Fall Tragefotos! <3

    Der Schnürsenkel

    November 3, 2011 at 4:12 pm
  • Reply Elayoé

    Ich war bis jetzt nur im Phantom der Oper als es noch in Hamburg war. War sehr schön, aber für mehr Musicals konnte ich mich noch nicht erwärmen.

    Ich hab eigentlich nichts mit dem Cupcake gemacht, aber das Toping ist ja ein Buttercremefrosting, wahrscheinlich glänzt das Fett der Butter so 😉

    November 3, 2011 at 5:12 pm
  • Reply Gänseblümchen.

    Ich liebe auch Musicals, aber von Dirty Dancing habe ich bisher die Finger gelassen und werde es auch sicherlich weiterhin tun. Ich finde diesen Film einfach wunderbar, Baby zuckersüß und auch ihre Schwester bringt einen ganz eigenen Charme mit in den Film.
    Ich denke, dass ein Musical da einfach nicht mithalten könnte und ich hätte zu große Erwartungen an das Musical.
    Ich schaue mir dann lieber Musicals an, die es so nicht als Film gibt ODER wo ich den Film einfach nicht traumhaft schön finde. 😉

    Liebe Grüße
    Gänseblümchen 🙂

    November 3, 2011 at 5:16 pm
  • Reply Paperhearts

    Aaaah Dirty Danicing. Ich liebe Musicals war aber bisher auch noch nich in DD. Werd ich vll aber mal nachholen. 🙂

    http://foreveryoung-paperhearts.blogspot.com/

    November 3, 2011 at 8:58 pm
  • Reply Alenija

    Weihnachtsmann? Und warum hab ich davon nichts mitbekommen?? 😀

    Ein Amu ist ein augenmakeup. Also die kurzform 🙂 wusste ich auch lange nicht 🙂

    Liebe grüße
    Alenija

    November 3, 2011 at 9:08 pm
  • Reply Vanessa

    Wie cool, dass du dort warst. Ich mag Dirty Dancing auch total und hatte auch überlegt mir Tickets für das Musical zu holen, die Preise haben mich aber etwas abgeschreckt. Vielleicht überleg ich es mir aber nochmal nach deinem tollen Post darüber 🙂

    November 4, 2011 at 1:34 pm
  • Reply Chrissie

    Ich bin auch ein großer Musical-Fan! Sonderlich viele habe ich mir zwar noch nicht angeschaut, aber so nach und nach wird es mehr und mehr. Nächsten Monat geht es für mich in die Schöne und das Biest und am Broadway schauen wir uns Spiderman an. Dirty Dancing möchte ich auch noch gerne sehen.

    November 5, 2011 at 4:37 pm
  • Reply eleonora

    Ah, toll, ich liebe Musicals 🙂 Muss aber ehrlich sein, irgendwie spricht mich Dirty Dancing als Musical nicht an ^^
    Außerdem gibts deshalb kein Wicked mehr xD

    Am 2.Dezember gehts nach Hamburg, König der Löwen – bin schon gespannt 🙂

    LG, Eleonora

    November 7, 2011 at 9:15 pm
  • Leave a Reply