About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Travel: Zadar Part I

Zadar hat mich wirklich überrascht. Sowohl positiv als auch negativ. Ich habe hier den schönsten Sonnenuntergang meines Lebens gesehen, bin aber auch auf die größten Touristenmassen getroffen. Denn während der Saison ist Zadar einfach voll. Voller Leute. Aber das lässt sich schon verschmerzen. Schlimmer ist, dass Touristen viel Schlechtes anziehen: schlechtes Essen, schlechte Preise etc. Hochgerühmte Restaurants waren deshalb eher durchschnittlich in der Qualität, aber überdurchschnittlich teuer. Die vielen Menschen sind übrigens nicht unbedingt nur ein Nachteil. Wir haben zahlreiche spannende Persönlichkeit und einige schöne Momente in dieser kleinen Küstenstadt beobachtet. Ich würde wiederkommen. Nächstes Mal aber außerhalb der Saison.
Zadar surprised me. In positive and in negative ways. I saw the most amazing sunset in my life but also masses of tourists. During the season Zadar’s simply crowded. People everywhere. But you get over it. Even worse is that tourists are a magnet for bad things: bad food, bad prices and so on. Highly praised restaurants turned out to be average concerning the quality of their food and above average concerning their prices. But those masses of people aren’t only a disadvantage. We’ve seen and witnessed many interesting personalities and some beautiful moments in this small coastal town. So that I would consider to visit again. But next time off-season.

Das Steak war die Ausnahme von der Regel. An unserem letzten Tag fanden wir nämlich ein Lokal namens “Bon Appetit”. Das Essen war gut und der Service hervorragend. Demnächst habe ich noch ein paar weitere Bilder aus Zadar für euch. Aber es könnte sein, dass ich das nicht mehr vor unserer USA Reise schaffe. Wie ihr euch vorstellen könnt, plane ich sehr fleißig. Das werde ich jetzt auch fortsetzen und wünsche euch eine gute Woche!

The steak was an exception to the rule. On our last day we found a place called “Bon Appetit”. The food was quite good as well as the service. I have a few more pictures from Zadar to share with you. But maybe they’ll have to wait until we’ve returned from the US. As you can imagine I’m busy making travel plans. And I will continue doing so. I hope you’re having a great week.

Previous Post Next Post

You may also like

1 Comment

  • Reply Diorella

    Tolle Eindrücke! In Zadar war ich leider noch nie, obwohl es einen Katzensprung von mir entfernt ist. Schade das die Stadt von Touristen überflutet ist, da werde ich mal hinfahren wenn die Saison vorbei ist. 🙂

    Liebe Grüße,
    Diorella

    August 24, 2016 at 8:45 am
  • Leave a Reply