About Lidia

About

Yummy Food

Recipes

Amazing Places

Travel

Uncategorized

Wochenende No 10

Brrrrr, war das Wochenende kalt. Aber ich musste trotzdem raus. Was tut man nicht alles für seine Mädels…Die zauberhafte J hatte uns alle zum Brunchen zu sich nach Dortmund eingeladen. Wir haben nie Frühstückssachen im Haus – nie, nie, nie. Als Morgenmuffel schaufelt man sich höchstens eine Portion Cornflakes vor der Uni rein, haha. Umso beeindruckender bin ich immer von der Frühstücksausstattung im Hause J. Soooo toll! Seht ihr wie liebevoll das ist? Nicht minder begeistert bin ich von Js Büchersammlung, ich stehe immer mit großen Augen vor den Bücherregalen. Die Kamera konnte diese Pracht leider nicht ganz einfangen, aber einen Eindruck bekommt ihr zumindest.

Und wo muss man hin, wenn man schon in Dortmund ist? Richtig, zu Primark in der Thier Galerie. Das war vielleicht ein Kampf…Die Umkleiden haben wir ausgelassen und einfach mal mitgenommen, was wir für halbwegs passend hielten. Meine (bescheidene) Ausbeute bekommt ihr die Tage sicher noch zu sehen. Die anderen sind ja etwas fotofaul, aber wenn ihr lieb drum bittet, lassen sie uns vielleicht auch einen Blick in ihre Einkaufstüten werfen. 😉 Danach ging es mit der Bahn in die Heimat zum Kindergeburtstag. Nachdem ich also schon ein tolles Frühstück genießen durfte, gab es dort dann auch noch Kaffee und Kuchen, hmmm…

Sonntags gings dann früh aus den Federn, um schnell noch ein paar Sachen für die Uni zu machen. Während ich in der heimischen Küche fürs Uniprojekt am Herd stand, sah ich nur aus dem Augenwinkel etwas den Baum vor dem Fenster hochklettern…etwas Großes. Scheinbar brauchte Miss Miez nach drei Wochen in unserer Wohnung wieder ein paar Abenteuer. Hab ich schon gesagt, dass sie mir jetzt schon unheimlich fehlt?

Achja, wir waren in der Küche. Und nein, ich habe keine Erbsensuppe zubereitet und sie in ein hübsches Glasschälchen gefüllt. Es sieht nicht so aus, aber das da unten ist Pistazienpudding und er war erstaunlich lecker. Ich bin kein Fan von Pistazien und fand ihn trotzdem gut. Nachdem ich letzte Woche versucht hatte Macarons zu machen, und sie platt wie Flundern geworden sind, war ich ein wenig ängstlich es nochmal zu versuchen. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und ich sag nur eins: Sie sind diesmal nicht kleben geblieben. Alles gut! Das Geheimnis verrate ich euch dann im Laufe der Woche.

Es war insgesamt ein schönes Wochenende mit meinen Lieben. Leider sind die Unisachen ein wenig auf der Strecke geblieben. Das muss ich dann wohl diese Woche nachholen…buuuhuhu.
Wie war euer eiskaltes Wochenende? Ward ihr im Gegensatz zu mir etwas fleißig oder habt ihr euch vielleicht schon auf die Suche nach Weihnachtsgeschenken begeben?

Previous Post Next Post

You may also like

7 Comments

  • Reply RosarotDunkelgrau

    oh tolle bilder 🙂 das kätzchen auf dem baum 😉
    ich war mit dem zug unterwegs, bilder davon heute abend auf unserem blog 🙂

    November 14, 2011 at 7:33 am
  • Reply Roboti und da Höm

    Ich liebe einen gut gedeckten Frühstückstisch! Aber unter der Woche hab ich auch keine Zeit dafür – da wird bis zur letzten Minute geschlafen!

    November 14, 2011 at 7:51 am
  • Reply bella*

    hmm..das sieht nach einem tollen frühstück aus.

    November 14, 2011 at 12:05 pm
  • Reply Nicole

    Tolle Bilder, hört sich nach einem schönen Wochenende an. Die Katze ist auch ganz süß.
    DANKE, für deinen Tipp wegen dem Header. Ich habe bei Picasa einige Fotos gelöscht und endlich (nach sehr langer Zeit) hatte ich keine Probleme beim Header hochladen.
    Ganz großes Dankeschön!

    *Nicole

    November 14, 2011 at 12:09 pm
  • Reply cerises

    toller blog! 🙂

    schau doch mal ebi mir vorbei!

    http://cerises-cerises.blogspot.com/

    November 14, 2011 at 2:05 pm
  • Reply Happy Berry

    Ich hab mich erkältet und daher den Großteil des restlichen Wochenendes ausgeruht. Ich hasse krank sein v_v
    Oh auf das Maccarons-Rezept bin ich ja gespannt, will die auch so gern mal machen ♥
    Wir frühstücken auch immer am Wochenende und dann decke ich den Tisch auch immer ganz hübsch 🙂

    Liebe Grüße

    November 14, 2011 at 4:24 pm
  • Reply Lilly-TheBeautifulSideOfLife

    Die Katze… so süß, da muss ich grad lachen. :o)

    November 14, 2011 at 6:31 pm
  • Leave a Reply